Frage von philo777, 49

Probleme beim einatmen, dringend Hilfe? Erfahrungen?

Hi, ich dass mich kurz! Ich habe Probleme beim einatmen, wenn ich Luft hole zB tief dann zischt die Luft immer noch obwohl ich aufgehört habe einzuatmen. Ich war beim lungenarzt, hno ... Kein Asthma, Hals bis Kehlkopf ok laut hno. Salbutamol als Spray hilft mir sieht obwohl ich wie gesagt kein Asthma habe. Hilft es generell? Ich räuspere sehr viel und hab ständig festen Schleim im Hals. Und wenn ich normal einatme ist es halt schwer ... Copd wird ausgeschlossen da ich erst 25 bin. Bitte Hilfe ??

Antwort
von Schwoaze, 32

Fühlst Du Dich irgendwie schlapp, schwach? Es röchelt beim Atmen?

Kommentar von philo777 ,

Ja, träge

Kommentar von Schwoaze ,

Ist Dein Herz schon mal untersucht worden?

Kommentar von philo777 ,

Ja alles ok

Antwort
von klopaah, 41

Ich würde mir an deiner Stelle eine zweite Meinung von einem anderen Arzt einholen. Es klingt sehr nach Asthma für mich, da es genauso bei mir angefangen hat. Also ich kann dir nur sagen wie es bei mir war, von den Symptomen her, und dass ich dir empfehlen kann einen zweiten Arzt aufzusuchen. Meine Freundin durfte auch zu drei Ärzten laufen um eine richtige Diagnose zu bekommen.
Hoffe es wird besser :)

Kommentar von philo777 ,

Aber beim Asthma hat man doch Probleme beim ausatmen nicht beim einatmen

Kommentar von klopaah ,

Bei mir ist es beim Einatmen :\

Antwort
von Pregabalin, 24

Konsultiere einen anderen Arzt.Ich habe das starke Gefühl, da steckt mehr dahinter und nimm das Spray.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten