Frage von alwoe,

Probleme beim digitalen Kabel

Beim neuen Fernseher treten beim digitalen Kabelempfang häufig Ton-und Bildstörungen auf.Ich benutze den Kabelreceiver "TT-micro C 320 HDMI". Verkäufer behauptet,es liege nicht am Fernsehgerät und nicht am Receiver.Analoger Kabelempfang ok. Ist Qualität des digitalen Kabelempfangs von der Region abhängig?

Antwort von RBMannheim,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie sieht es denn mit den Antennenkabeln aus? Wenn die nicht sauber abgeschirmt sind, sind Störungen wahrscheinlich! Mir hat Kabel BW neue Kabel zur Verfügung gestellt. Seither läuft alles störungsfrei.

Antwort von Plumbum,

Analoger Empfang hat damit nicht zu tun. Was sagt denn die Störungsstelle vom Kabelanbieter. Kabel überprüft: Scartkabel evetuell defekt? Mal ein anderes Kabel z.Bsp vom DVD Player anschließen. Oder arbeitest du mit HDMI Kabel.? Es wäre auch mal interessant ob ein Nachbar der auch Kabelempfang auch Probleme hat. Vielleicht kann man das Gerät auch mal testweise anschließen.

Antwort von andreas48,

lass von deinem Anbieter die qualität des Signales überprüfen..und überprüfe auch die Einstellungen am Receiver..

übrigens schnurlose Telefone und deren Basis in der Nähe von Receivern wirken sich ebenfalls negativ auf die Empfangsqualität aus

Kommentar von JoGerman,

Handys und Funk-Kopfhörer ebenso.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten