Frage von Falkensinn, 44

Probleme beim Anschreiben (Ausbildung)?

Ich weiß es ist schon spät aber ich versuche jetzt noch einen Ausbildungsplatz zu bekommen nur habe ich Problem mit dem Anschreiben ich will es professionell und überzeugend bringen.

Meine frage wo könnte ich mir von einer Personen helfen lassen ???

Antwort
von ChristianLE, 21

Es gibt durchaus professionelle Schreiber für Bewerbungen, die sich das aber auch ordentlich bezahlen lassen.

Ansonsten gibt es hier auch Hilfen über das Jobcenter. Davon würde ich aus eigenen Erfahrungen aber die Hände lassen. Diese Kurse sind alles andere als gut.

Ich würde mich an deiner Stelle mal hier belesen: http://karrierebibel.de/?s=bewerbung

Dann versuch es einfach mal selbst und stell das Ergebnis hier ein.

Antwort
von Appelmus, 12

Wenn du ein professionelles Anschreiben möchtest, solltest du dementsprechend auch einen gewissen Obulus löhnen. Du kannst dabei die Agentur für Arbeit sowie die Träger, zu denen zu zum Bewerbungstraining geschickt wirst, ignorieren. Da verlierst du Zeit und hast am Ende nix.

Alternativ kannst du deinen Versuch hier einstellen und wir geben dir Hinweise.

Antwort
von Shae69, 20

Agentur für Arbeit, die schicken dich zu einem Kurs.

Kommentar von Falkensinn ,

also eine Art Seminar ?? 

Kommentar von Shae69 ,

Yes, geht circa eine Woche lang.

Antwort
von Zosse44, 23

Die Agentur für Arbeit bietet dir dabei Hilfe, ob es gut oder schlecht ist kann ich dir nicht sagen, immerhin habe ich nur eine Bewerbung selber geschrieben und wurde angenommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community