Probleme bei überzogenem TÜV im Ausland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wo ist das problem,gibt doch genügend prüfstellen bis dahin.bei uns hast auswahl zwischen Tüv,Küs,Dekra und noch ein paar sachverständige die das auch machen dürfen.würde es auf jeden fall vorher machen,es reicht schon ein unfall um ärger zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns darf man 1 Monat drüber sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastifcb
01.07.2016, 14:03

ja ok...das wäre dann der Juli und im August sind wir nur noch 2 tage unterwegs....

0

im Ausland würde ich da nicht mehr fahren, er ist bereits abgelaufen. Während der Reise wäre es selbst im Ausland kein Problem. So aber .... Noch hast Zeit. Bis 2 Monate kostet es nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Einen Monat! (Bzw. ab mehr als zwei Monaten gibt es Bußgeld)

2.

 "Aus Zeitgründen würde ich das also gerne erst im August machen lassen."

 "ich habe für Ende Juli/Anfang August eine 15 Tage Tour durch Europa (Frankreich, Italien, Kroatien, Ungarn...) geplant."


Du hast noch einen gesamten Monat Zeit, was meinst du mit "aus Zeitgründen" ?? Der TÜV dauert keinen Tag und wenn was repariert werden muss eben maximal 2 Tage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?