Frage von skillersharkoon, 51

Probleme bei Rücksendeassistent von Mindfactory?

Hallo, ich versuche heute mein Mainboard von Mindfactory zurückzusenden, doch im Rücksendeassistent wird mir meine Bestellung nicht mehr angezeigt. Ich vermute, dass die der Bestellung mit ca 2 1/4 Jahren zu alt ist. Was kann ich jetzt tun, da ich auf das Mainboard 5 Jahre Garantie habe und es von Anfangen an zu Bluescreens geführt. Muss ich jetzt Die Porto Rechnung vorzahlen und die Rechnung beilegen, da ich das Standardformular von Mindfactory habe und auch schon ausgefüllt ist.

Antwort
von Rakisch, 44

Ist es ein Herstellungsfehler wenn nach 2 1/4 Jahren Bluescreens auftreten? Sicher das es auch am Board liegt?

Naja, egal. Hierfür gibt es einen Kundendienst, schreib / ruf einfach bei Mindfactory oder den Boardhersteller an und frag wie das jetzt abläuft.. mehr können wir dir hier auch nicht sagen ;)

Kommentar von skillersharkoon ,

Habe anfangs nur wenige Bluescreens bekommen, die sich mit der Zeit summiert haben. Am Ende wurde der PC nicht mehr gestartet, da das Mainboard den RAM nicht mehr erkannte, der aber noch voll Funktionstüchtig ist. Daraufhin habe ich den PC zu einem Speziallisten gebraucht, der mir gesagt hat, dass das Mainboard einen Fehler hat. Vermutlich ist es das Beste, wenn ich den Support mal morgen kontaktiere.

Antwort
von Laredo75, 29

Hallo,

schildere bitte hier noch mals Dein Problem, dort wird Dir geholfen:

https://forum.mindfactory.de/f44-reklamation

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community