Frage von Wert100, 21

Probleme bei Rentenformel, wann Rentenformel wann Zinseszinsenformel. Ich habe einige Aufgaben bearbeitet bin mir aber nicht sicher welche der beiden Formeln?

Hey habe ein paar Probleme bei folgenden Aufgaben, da ich mir meist nicht sicher bin welche Formel ich anwenden muss.

Frau G. möchte für ihre Rente spareb und beginnt am 1.1.2015 jährlich 20.000€ auf ein Konto einzuzahlen, dass jährlich mit 4% verzinst wird.

a) wie viel hat sie am 1.1.2025 angespart, wenn sie am 1.1.2034 die letzte Rate zahlt?

20.000 x 1,04 x (((1,04^20)-1): 1,04-1) =3022???

b)wie viel müsste sie am 1.1.2015 einmalig einzahlen um am 1.1.205 die gleiche Summe auf dem konto zu haben?

3022 x 1,04^-20 = Das doofe ist ja wenn der Wert aus a falsch ist, ist b ja auch falsch.

c) wann würde ihr Guthaben die 500.000€ Grenze überschreiten, wenn sie die Zahlungen nicht einstellt?

500.000= 20.000 x 1,04 x( (1,04^n-1): 0,04), umgestellt : n= 17,18

d) wie müsste sie ihre Rate ändern, damit sie am 1.1.2035 genau 500.000€ ohne die letzte Rate auf dem Konto hat?

500.000=1,04 x a x ((1,04-1)-((1,04^20)-1) , dann ist a =? da kommt bei mir nur negative Werte raus??

Wäre super wenn ihr mal drüberschaut meine Rechnungen machen hinten und vorne keinen Sinn ;)

LG"

Antwort
von iokii, 21

3022 kann ja nicht sein. Und was hat es damit auf sich, dass sie 2034 die letzte Rate zahlt? Ist das ein Tippfehler?

Kommentar von Wert100 ,

Ne deswegen 3022 ist kein tippfehler, kommt mir natürlich auch zu wenig vor :D ihr geld würde ja abnehmen, wobei das die Formel für die vorschüssige Rente ist... und 2034 ist auch kein Tippfehler

Kommentar von iokii ,

Dann ist entweder deine Formel falsch oder du benutzt sie falsch. In einer geschlossenen Formel kann man das meines wissens nach auch gar nicht berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten