Probleme bei installieren von Windows 10 auf eine SSD,was kann ich noch tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gpt steht im Zusammenhang mit Efi, da ist kein Bios mehr, wenn ich mich nicht irre...

Hast du alle Partitionen gelösch und die Partitionstabelle mit Msdos-Typ neu geschrieben?

Ansonsten steck die Hdd ab und lass die SSD alleine laufen und setz das Efi mal auf Standardwerte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten dürfte es sein wenn du deine hdd Platte einfach abstecken und dann versuchen Windows zu installieren. Normalerweise sollte die Windows Installation den Rest seiner erkennen und festlegen
Im nachhinein einfach deine hdd wieder anstecken und neu starten.
Natürlich musst du darauf achten im bios nach der Installation die ssd als Standard Boot Medium festgelegt zu haben. Bei Windows 10 mein ich wird die andere Platte nach einem Neustart sogar automatisch eingebunden. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest du den Rechner mal von der HDD gebootet bevor du die SSD eingebaut hast? Falls ja, trenne die HDD mal vom Strom und versuch dann Windows zu installieren.
Ist im BIOS/UEFI der Bootmodus auf Legacy oder UEFI eingestellt?? Egal wie er ist, ändere ihn mal??
Ist im BIOS/UEFI der Controller-Modus für den SATA Anschluss der SSD auf AHCI gestellt?? Falls nein, bitte ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feldmann1
13.07.2016, 13:48

Ja Windows ist schon auf der HDD gelaufen, hab nun die HDD Festplatte ausgesteckt und an den Port die SSD angeschlossen. Auch AHCI eingestellt, leider kommt immer wieder folgende Meldung:"

Die Hardware des Computers unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher, dass der Controller des Datenträgers im BIOS-Menü des Computers aktiviert ist." 

0

Was möchtest Du wissen?