Frage von Tuplo, 45

Probleme bei der Rückgabe eines Leasingautos?

Hallo gutefrage.net-Gemeinde,

ich versuche für eine Studie herauszufinden, wie oft und in welchem Umfang es vorkommt, dass Leasingnehmer bei der Rückgabe ihres Autos an den Händler oder die Bank hohe Rechnungen ausgestellt bekommen, weil an dem Fahrzeug Schäden behoben werden müssen. Wenn Sie selbst einen solchen Fall erlebt haben, bitte ich Sie mir in der Beantwortung kurz ihren Fall zu schildern (Autotyp, Marke, wer war Leasinggeber, Rechnungsbetrag, ggf. Gutachter, usw.). Vielen Dank!

Antwort
von lesterb42, 13

Das mit dem "wie oft" könnte schwierig werden. Dazu ist der hier befragte Kreis nicht repräsentativ genug. Ich hatte bislang bei Leasingfahrzeugen keine größeren Probleme. Der größte Betrag waren einmal rd. 200 €.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community