Frage von meinblock, 27

Probleme bei der Kommerzialisierung des Fußballs?

Hallo, ich schreibe eine Facharbeit im Bereich Wirtschaft über das Thema "Kommerzialisierung des Fußballs". Mein Tutor meinte zu mir, dass ich für diese Arbeit drei Problemfragen/ -stellungen haben muss. Meine ersten Gedanken waren logischerweise die Fußballfans, welche wie bekannt, nicht besonders positiv über diese Sache denken. Allerdings war das auch mein einziger Gedanke. Falls ihr irgendwelche Vorschläge habt wäre ich euch sehr dankbar :)

Antwort
von Stkuber, 18

Wettbewerbsverzerrung

Kommerzvereine sind dafür verantwortlich, dass für einen Spieler in wenigen Jahren mehr als hundert Millionen Euro gezahlt.
Obwohl das Geld für viel wichtigere Sachen nützlich wäre

Und natürlich die fanszenen...

Kommentar von meinblock ,

inwiefern Wettbewerbsverzerrung? Ich versteh nicht ganz was damit gemeint ist und hast du ein Beispiel?

Kommentar von Stkuber ,

Durch Investoren und Klubbesitzern wie in Deutschland vorallem Red Bull ( RasenBall Leipzig ) und Dietmar Hopp ( TSG 1899 Hoffenheim ), in England die komplette Liga, in Paris hauptsächlich As Monaco und Paris St. Germain, werden den Vereinen private Gelder reingepumpt.

Es handelt sich über Jahre hinweg bis zu Milliardenbeträge ( Manchester City und Paris St. Germain ).

Diese Möglichkeiten haben Vereine wie Dortmund, Schalke, Bayern, Hamburg, Bremen, Berlin etc nicht.

Außerdem, so ist es bei den RedBull vereinen der Fall ( RB Leipzig, Red Bull Salzburg, Red Bulls New York, Red Bull Ghana und Red Bull Brasil ), können sich diese Vereine Spieler hinundherschieben.

Fehlt dem einem Verein durch Verletzungen ein geeigneter Rechtsverteidiger: Schwupp ist einer von den Schwestervereinen da.

Diese Möglichkeit haben Traditionsvereine z.B auch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community