Frage von MrEmotion, 21

Probleme bei der Installation von Windows?

Ich habe mir leider einen Virus auf den PC geladen, der Computer ist danach immer langsamer geworden. Habe mich dann gleich für eine Windows Neuinstallation entschieden. Nach dem ich ausgewählt hatte, dass der Computer alle Daten löschen soll ging die Neuinstallation gleich los. Doch es geht extrem langsam. Ich warte jetzt schon über 6 Stunden und habe erst 7% zurückgesetzt. WARUM GEHT DAS SO LANGSAM? ICH BITTE UM HILFE!!! DANKE IM VORAUS!!!

Antwort
von JohnnyName, 17

Was heißt alles löschen. Du musst bei der Neuinstallation einfach alle Partitionen löschen, das dauert nicht mal ne Minute. Danach erstellst du eine Partition für Windows und kannst installieren

Kommentar von MrEmotion ,

Ich habe Windows 10 Ich bin auf Einstellungen gegangen Danach auf update und Sicherheit Und dann auf wiederherstellen danach auf diesen PC zurücksetzen

Kommentar von JohnnyName ,

Ja das kann dann schon dauern. Ich hab gedacht du Installierst Windows neu

Kommentar von MrEmotion ,

Was ist da der Unterschied zwischen zurücksetzen und Neuinstallation

Kommentar von JohnnyName ,

Neuinstallation: Dafür brauchst du die Windows 10 CD und löscht alle Sachen.
Zurücksetzen wird glaube ich nicht alles gelöscht

Antwort
von 18Wheeler, 14

Takte mal die CPU runter!

Win7 z.B. lässt sich nicht installieren, wenn die CPU übertaktet ist. Beim "Klappspaten"- ähm Laptop den Turbo Modus rausnehmen....

Dann klappt´s auch mit der Installation...

Kommentar von MrEmotion ,

Wie ich kann nichts machen während der Installation

Kommentar von 18Wheeler ,

VOR der Neuinstallation! Wärenddessen geht natürlich nix.

Erst das BIOS aufrufen, die CPU normal takten, dann vom DVD/CD Laufwerk booten einstellen ( oder USB ), "Windoof" CD oder ggf. den USB Stick rein und ab dafür.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community