Frage von justmeagin, 21

Problematischer Lebenslauf?

Liebe Leute,

ich bewerbe mich gerade für ein paar nebenjobs und bei der gestaltung meines lebenslaufs bin ich ein bisschen verwirrt. während des studiums habe ich immer im sommer- und winterferien für eine firma als aushilfe gearbeitet und es war immer gleiche position. seit dem studiumabschluss arbeite ich für eine andere firma (tielzeit). jetzt frage ich mich, wie soll das in meinem lebenslauf aussehen? i weiss,dass die stellen in der chronologische reihe eingetragen werden sollten, aber d.h., dass ich mindestens 5x gleiche firma und tätigkeitsbereich schreiben würde nur mit dem unterschiedlichen Jahr und das geht nicht.

Kann ich das alles vielleicht so eintragen:

2011 - 2014     Aushilfe bei der Firma xy
                Wahrenannahme, -präsentation und -pflege
                Kundenbetreuung

                Jeweils in den Monaten:
                06/2011- 09/2011
                02/2012
                06/2012 - 09/2012
                02/2013

usw. oder gibt es auch bessere methoden? :)

danke!

Antwort
von safur, 13

Du trennst es nach "Erfahrung" und "Ausbildung"

Diese Minijobs sind nur "Erfahrung"

Da steht sowas wie

[Ausbildung]
2016-2012 Dr. Math. abc
    Kohle Universität abc
                2-3 Sätze was du da gemacht hast

20xx-20xx
   def Uni , Dipl. , Wirtschaft

[Erfahrung]

2011-2011
  Firma abc, Werkstudent, Vertrieb
   1 Satz: Entwicklung von xyz
2010-2010
  Firma abc, Position, Fertigung
   1 Satz: Fertigung von xyz

 

Kommentar von safur ,

Dein oberer Teil ist dann gern auch etwas dicker bzw. abgesetzt. Es sagt deinen Titel aus.

Unten reihen sich dann deine Erfahrungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten