Frage von gaysunshine, 61

Problem mit VirtualBox beheben?

Hallo, wenn ich mein virtuelles Lubuntu in VirtualBox starte, bekomme ich die Meldung "no valid rapl domains found in package 0", kann mir jemand sagen woran das liegt und ob dieses Problem beseitigt werden muss? Die Machine funktioniert generell ganz normal, also es treten keine Probleme auf, abgesehen von der Fehlermeldung. Ich habe trotzdem Angst, dass das Betriebssystem nicht ganz ordnungsgemäß läuft und dadurch ein paar Sicherheitslücken entstehen... Ich habe auch versucht ein zweites Lubuntu zu virtualisieren, dort kam aber nun ebenfalls eine Fehlermeldung dazu "Beim Parsen der Openbox-Konfigurationsdateien wurden ein oder mehrere XML-Syntaxfehler gefunden. Die Standardausgabe enthält weitere Informationen. Der letzte Fehler wurde in der Datei "/home/Benutzer/.config/openbox/lubuntu-rc.xml" in Zeile 1 festgestellt: Start tag expected, '<' not found"

Ich wäre sehr dankbar, könnte mir jemand weiterhelfen. Lg gaysunshine

Antwort
von KodKodil, 36

das ist nur ein treiber problem seitens Virtualbox, genauer gesagt ein power management treiber für das "Intel RAPL power capping". das bedeutet nicht dass das system fehlerhaft ist oder muss neu instaliert werden. keine sicherheitslücken werden dadurch entstehen. 

Kommentar von gaysunshine ,

Danke für die Antwort. Weißt du vielleicht, wofür dieses "Intel RAPL power capping" überhaupt benötigt wird oder was für einen Zweck es erfüllt? Und diese Syntax-Fehler, muss ich die beachten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community