Frage von Jonnishooter500, 70

Problem mit Telekom Router (WLAN)?

Hallo, Ich habe ein Problem mit meinem Wlan. Beim Router handelt es sich um den Speedport w921v. Vor zwei Tagen habe ich den Router komplett resettet weil es Ja Probleme seitens der Telekom gab. Der Router ist jetzt neu konfiguriert jedoch komme ich mit meinem Handy (Cubot Note S) wenn ich auf Verbinden drücke nie ins Netzwerk. Ich muss dann immer WPS benutzen damit ich ins WLAN komme. Soll ich den Router nochmal neu einrichten? Oder handelt es sich dabei um den vermeintlichen Hacker Angriff auf die Telekom? Mit meinem PC komme ich nämlich ins Wlan ohne Probleme. Bitte helft!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von trailmaster156, 52

Es kann nur an Deinem Handy liegen, wenn es mit dem PC funktioniert. Log Dich mal in den Router ein und schau nach, ob WPA / WPA2 - PSK Verschlüsselung aktiviert ist. Dann das WLAN am Handy deaktivieren und wieder aktivieren und Dein Netzwerk antippen, auf Verbinden und den Key direkt eingeben. Dann müsste es funktionieren.

Antwort
von asdundab, 37

Der Hackerangriff bringt das Gerät nur zum Aufhängen, ein Hanrdreset war in der Regel überflüssig, ein Neustart hätte ausgereicht.

Mit dem Handy verbindest du dich am Besten nicht via WPS, sondern mit dem WPA2 Key, dieser steht hinten auf dem Router, sofern er nicht geändert wurde.

Antwort
von burninghey, 47

Wenn der PC mit WLan funktioniert dann liegts wohl kaum am Router. Schalte doch mal dein Handy aus und wieder ein. Und verzichte auf WPS, sondern gib den Key direkt ein.

Antwort
von Vardanchik, 40

Richtig, es lieft an den Hacker Angriff. Ich hab auch meine Probleme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community