Frage von Lara000, 54

Problem mit Speicher Samsung Galaxy S4?

Hallo, Ich habe ein Problem mit meinem Speicher auf meinem Samsung Galaxy S4. Das Problem sieht folgendermaßen aus: Ich bekomm immer die meldung dass das Handy wenig Speicher hätte obwohl ich noch 2GB frei habe. Immer wenn ich das Handy dann neu starte ist die Meldung für kurze zeit weg und es sagt mir dass ich noch 2GB frei habe, aber so 1-2 Stunden danach kommt wieder die Meldung und dann habe ich nur noch 6MB verfügbar.

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 25

Hallo Lara000,

vielleicht ist Dein Speicher wirklich überlastet. Versuche einfach alle Daten, die auf dem internen Speicher abgelegt wurden, auf eine SD-Karte zu verschieben. Nimm am besten gleich die größtmögliche Speicherkarte und versuche einen Großteil Deiner Daten dort unterzubringen. Einerseits sollte dadurch der interne Speicher nicht überlastet werden und zudem hast Du alles immer sicher auf der SD-Karte gespeichert, sollte das Handy mal kaputt gehen.

Es sind kaum noch Daten auf dem Handy und es hat sich nichts verändert? Dann ist es möglich, dass eine der Apps auf Deinem Handy ein Problem hat und diese Meldung auslöst. Jede der Anwendungen auf Deinem Handy hat einen sogenannten Cache. Der Cache ist ein Pufferspeicher, indem Daten abgespeichert werden, die Dein Smartphone häufig braucht, zum Beispiel um eine App zu speichern oder zu beenden. Dieser Cache wird nicht automatisch gelöscht. Das bedeutet, dass der gesamte Cache Deines Handys, seit Du es hast, immer wieder Daten aufgenommen hat. Aber es wurden nie Daten gelöscht und so neuer Platz geschaffen. Hin und wieder kann es vorkommen, das ein, im Cache gespeicherter, Prozess ein Problem hat, sich aufhängt oder nicht mehr tut was er soll. Das kann zu verschiedenen Problemen auf Deinem Handy führen. Vielleicht ist auch hier der Cache verantwortlich für die sich ständig wiederholende Meldung.

Den Cache kannst Du komplett löschen, indem Du Dein Handy im Wartungsmodus startest. Dazu schaltest Du es aus und drückst danach gleichzeitig die Tasten „Ein/Aus“, „Home“ und „lauter“. Du hältst sie so lange gedrückt, bis das Android-Logo erscheint. Dann lässt Du sie los und es erscheint ein Menü auf dem Bildschirm. Du navigierst durch dieses Menü mit den tasten „lauter“ und „leiser“. Du wählst Punkte aus, indem Du „Ein/Aus“ drückst. Du suchst den Punkt „wipe cache partition“ und wählst ihn aus. Danach ist Dein Cache gelöscht. Keine Angst, dabei gehen keine wichtigen Daten von Deinem Handy verloren.

Helfen Dir diese beiden Tipps nicht, könntest Du alle Deine Daten auf einem PC oder einer SD-Karte sichern und das Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sollte da wirklich ein Programm sein, das den Speicherplatz so reduziert, ist es nach dem Zurücksetzen vermutlich weg. Zwar musst Du Dein Handy dann neu einrichten, allerdings sollte das Problem dann behoben sein.

Wir hoffen, dass Du bald wieder Speicherplatz hast und wir Dir mit unserer Antwort helfen konnten.

Dein Team von Dein Handy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten