Frage von D3nnis2468, 127

Problem mit Selbstbefriedigung. Wer kann mir helfen?

Es ist bei mir so: Früher konnte ich bei der Selbstbefriedigung ewig lange "machen", da ich sehr sehr gerne kurz vorm Orgasmus abstoppe. Und das STUNDENLANG! Aber seit meinem Problem geht das nicht mehr. Ein paar mal mit herrauszögern ist drin. Aber schon nach dem 3. Abstoppen schwindet die Lust schlagartig! Ich bin in diesem Fall nicht gekommen und es fühlt sich so an wie das Gefühl nach der Selbstbefriedigung... Dann bin ich oft traurig und muss aufhören. Manchmal kommt dann nach 30 Sekunden oder so ein wenig Samenflüssigkeit (obwohl ich nicht gekommen bin). Nach 5 Minuten kann ich mich dann wieder erregen und kann es erneut versuchen, aber ohne Sinn... Herauszögern scheint bei mir nicht mehr zu funktionieren... Wenn ich ohne Abstoppen bis zum Orgasmus onaniere ist alles ganz normal, bis auf den Fakt, dass mein Sperma seit diesem Problem aufeinmal nurnoch herausläuft und sehr sehr dickflüssig ist. Vorher schoss es heraus und spritzte ... :(

Mit der Erektion und allem drum und dran ist alles super, aber den Orgasmus kann ich nicht herauszögern, weil schlagartig die Lust schwindet ohne Orgasmus.

Wenn es einen Menschen da draußen gibt, der mir helfen kann, dann wäre ich ihm mein Leben lang dankbar.

Antwort
von crazyboy2001, 37

Du setzt Dich selber unter Druck. Geh es ein paar mal kurz an bis zur Ejakulation. Bei richtiger Stimmung solltest Du langsam aber sicher Deine Form zurück

Antwort
von The98BigBang, 67

Erstmal ganz ruhig bleiben das ist kein ernstes Problem.

Im Gegenteil das was am Ende bei dir kommt sind lusttropfen (lass dich vom Namen nicht irritieren)

Und wenn das hinauszögern nicht funktioniert und du sofort kommst dann bist du anscheinend zu geil aus das worauf du halt masturbierst. 

Und außerdem ist das auch manchmal normal dass du einfach kein bock mehr hast (wohl eher deine Hormone)

Manchmal hilft auch mal eine kleine Pause vom masturbieren so für 1-2 Tage :)

Kommentar von D3nnis2468 ,

ICH KOMME JA NICHT! ES SCHWINDET DIE LUST OHNE ORGASMUS!

Kommentar von The98BigBang ,

Mach eine pause.

Glaub mir du kannst nicht durchgehen wichsen man iwann reichts auch

Deine Hormone können dich nicht durchgehend vollpumpen.

Mach eine pause und sieh hin was passiert :)

Antwort
von SonjaDieKatze, 51

jesses, wozu macht man das stundenlang? 

Kommentar von GunnarPetite ,

Ja, genau, warum sollte man etwas schönes lange machen wollen ??

Kommentar von SonjaDieKatze ,

ich versteh ja oft, aber stundenlang ist schon etwas heftig.... wenn der dann bei der freundin auch ständig abstoppt kann die nachher 3 kg wundsalbe draufkippen ;) 

Antwort
von GunnarPetite, 47

Wie lange hast du dieses Problem bereits?

Kommentar von D3nnis2468 ,

bin 15 und schon fast einem Jahr

Kommentar von GunnarPetite ,

Das Problem ist wohl recht häufig, es gibt haufenweise Berichte im Internet. 

Setze eine Weile aus, auch wenn es schwer fällt. Für´s Erste mal drei Tage. Dann arbeite an deiner Phantasie, mal was Neues. Würde mich wundern, wenn´s dann nicht wieder einen isländischen Geysir vor Neid erblassen ließe. 

Antwort
von FreeloYasuo, 53

Die Frage ist wie alt bist du ;)

Kommentar von D3nnis2468 ,

15

Kommentar von FreeloYasuo ,

Und wann seit wann (alter) kannst du den Orgasmus nicht mehr abstoppen ? 

Antwort
von D3nnis2468, 37

Habe was vergessen: BIN 15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community