Frage von xJaay, 64

Problem mit Seat Arosa 2001 und einem Fehlercode?

Guten Tag, ich habe einen Seat arosa Bj 2001. Vor kurzem ging die Motorkontrolleuchte an aber man hat nichts gemerkt (also stottern etc) Dann habe ich in einer Werkstatt den Fehlercode auslesen und löschen lassen. Dieser war 16684. Dann hat es 2 Tage geklappt. Heute ging die Leuchte wieder an, hat sehr oft geblinkt und plötzlich habe ich einen extremen Leistungsverlust bemerkt. (eventuell ein Zylinder der nicht läuft ?) Als ich dann an einer Ampel war habe ich den Motor neu gestartet und alles lief wieder nur die Motorkontrollleuchte war immer noch an.

Meine Frage ist jetzt was es sein könnte. Ein Kollege hatte das auch schonmal und bei ihm war es die Zündspule. Kann es die Zündspule sein oder hat jemand eine bessere Idee ?

Mfg J Wölfer

ps: Danke für das lesen der Frage.

Antwort
von Reus25, 52

Kann die zündspule sein
Zündkerzen
Kabel
Glaub eher spule

Kommentar von xJaay ,

Muss ich dann alle 4 Spulen austauschen ?

Er hat ja glaube ich 4

oder kann ich rumprobieren bis der Fehler verschwindet ?

Kommentar von Reus25 ,

Wen ihn eine fachwerkstatt Fehler ausliest dan sagt er z.b zündaussetzer zu 4 so ist es dan die Kerze oder spule lass ihn nochmal auslesen dan sagt der Computer es meistens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community