Frage von xpoisn, 58

Problem mit polizei in luxemburg , können sie den gedeckten bestrafen?

EIn kollege von mir wurde mit Rauschgift erwischt , die Polizei jedoch denkt es wäre nicht ihm sondern jemand anderem , obwohl es wirklich ihm war , was kann dort passieren für den Beschuldigten der angeblich gedeckt wird?

Antwort
von MarliesMarina12, 58

ich weiß leider nicht wie die luxemburgische Polizei arbeitet und wie streng und gründlich die sind wie sehen die eigentlich aus also die Uniformen und die Autos? als Deutscher kann man wieder nach Deutschland gehen und sie haben es los doch die leiten das an die deutsche Polizei auch weiter also es würde ein Bußgeld oder ein Verfahren geben wegen Drogenbesitzes am Besten es klären wenn er unschuldig ist doch wenn er schuldig ist muss er es eben einräumen und die Strafe hinnehmen.

Antwort
von xpoisn, 43

Der täter gibt ja sogar zu das es ihm war , und es war wirklich gering die menge , aber die Polizei glaubt ihm halt nicht . Aber was wollen die denn machen wenn er es zugibt und es wirklich stimmt?

Antwort
von rehgiiina, 46

Da wird passieren was auch in Deutschland passiert wäre: Es wird emittelt und der Täter wird bestraft wenn er ermittelt werden kann.

Eine Kontrollmitteilung an das deutsche Straßenverkehrsamt gehört dazu.

Das kann zur Anordnung eines Drogentests für BEIDE Beschudigten führen.

Kommentar von xpoisn ,

Der täter gibt ja sogar zu das es ihm war , und es war wirklich gering die menge , aber die Polizei glaubt ihm halt nicht . Aber was wollen die denn machen wenn er es zugibt und es wirklich stimmt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten