Frage von vwlikesladygaga, 13

Problem mit Opel Agila, keine Beschleunigung möglich?

Guten Abend Community-Mitglieder, ich hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem mit meinem Auto helfen.

Ich fahre einen Opel Agila, Baujahr 2001 (1,2 Liter).

Seit kurzem ist ein neues Problem mit diesem Auto aufgetreten.

Wenn ich mit Vollgas beschleunigen möchte und das Gaspedal ganz durchtrete, nimmt das Auto kein Gas an und beschleunigt nicht. Die Beschleunigung habe ich im zweiten, dritten, vierten und fünften Gang ausprobiert, aber jeweils ab ca. 3000 Umdrehungen erfolgt keine Gasannahme mehr. Stattdessen fällt die Drehzahl ab. Es fühlt sich so an als ob jemand das Auto festhält und nach etwa vier bis fünf Sekunden wieder loslassen würde. Was ich noch anmerken möchte ist, dass sich das Auto nicht so verhält wenn ich nur langsam und leicht angebe und nicht das Pedal durchtrete. Aber normal ist dies ganz sicher nicht. Auch dass keine Kontrollampe aufleuchtet, erscheint mir als komisch.

Falls jemand schon mal ein ähnliches Verhalten an seinem Auto festgestellt hat oder sich anderweitig die Ursache dafür vorstellen kann bitte ich zu antworten. Ich freue mich über jede Antwort und hoffe das Problem kann gelöst werden.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 4

Ich würde als Erstes den Fehlerspeicher auslesen lassen. Nicht jeder Defekt, der erkannt wird, führt zum Aufleuchten der MKL.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community