Frage von Schtrebah, 123

Problem mit Mutter, wie lange darf sie mir verbieten Raus zugehen?

Hallo erstmal, ich habe schon seit einem halben Jahr das Problem, dass ich nicht raus darf, weil ich mich einmal Nachts getroffen hab (wir durften uns Tagsüber nicht treffen ,weil er "nur" auf die Realschule geht) und das hat meine Mutter rausgefunden als sie mein Handy heimlich durchsucht hat und seit dem darf ich nicht mehr raus bzw nur noch am Donnerstag weil ich dann nach der Schule immer bei meinen Freunden bin und, meine Mutter denkt halt ,dass wenn sie mich dahin lässt würde das nicht auffallen das ich ansonsten nie raus darf. Ich hab schon wirklich alles probiert sie umzustimmen, denn ich will mal wieder raus meine Frage nun ist wie lange sie mir noch verbieten kann rauszugehen?

Antwort
von amanitu, 22

Vielleicht gibt es in deiner nähe eine sos beratungsstelle die können zwischen dir und deiner mutter vermitteln die werden vom sos kinderdorf betrieben und haben auch kinder u eltern pedagogen die sind geschult für genau sowas.

Kommentar von Schtrebah ,

Nee, keine in der Nähe wir wohnen im letztem Kaff ist schon ein Wunder ,dass hier überhaupt Internet ist.

Antwort
von Saurier61, 44

Hallöle...

Das ist wirklich krass.. 

Es ist nicht richtig, was deine Mutter da durchzieht...

Sie weiß selbst schon, dass es nicht richtig ist...deshalb darfst du am Donnerstag raus...

Ich denke, du solltest dir mal die Nummer gegen Kummer raussuchen und da anrufen... Da sind sehr liebe Menschen am Telefon, die hören dir zu und werden bestimmt eine Möglichkeit haben, deinen Dauerhausarrest zu beenden... 

Du musst am Anfang auch nicht deinen Namen nennen... Nur wenn du dir sicher bist, dass du eine eventuelle Hilfe annehmen möchtest und dass du denen vertrauen willst. So lange kannst du anonym bleiben...

Lieben Gruß vom Saurier

Kommentar von Schtrebah ,

Bekommt meine Mutter das irgendwie raus, wenn ich da anrufe?

Kommentar von Saurier61 ,

Nö.. Telefonzelle ... Nummer ist kostenlos 0800 111 0 333

Kommentar von Schtrebah ,

Bei uns gibt es keine Telefonzellen

Kommentar von Saurier61 ,

Hast du eine Prepaid Simkarte oder Vertrag für dein Handy? Wenn Prepaid... Kannst du die Nummer nach dem Telefonat löschen... Wenn Vertrag... Könnte es sein, dass deine Mutter einen Verbindungsnachweis bekommt... Dann vielleicht eine Freundin fragen, ob du von ihrem Handy aus anrufen darfst... Ist ja kostenlos..

Kommentar von Schtrebah ,

Ok, das würde gehen probier ich aus, wenn ich das nächste mal alleine bin.

Antwort
von Rubin92, 44

Privatsphäre kennt deine Mutter wohl nicht.. und der Grund warum du jetzt ewig Hausarrest hast ist auch bescheuert..

Würde das mal deinem Lehrer erzählen, irgendeiner Person.. eventuell mal das Jugendamt Bescheid geben, vielleicht wird deine Mutter dann vernünftig.

Kommentar von Mignon4 ,

Bei ganz normalen Erziehungsmaßnahmen schaltet sich das Jugendamt nicht ein!

Kommentar von beangato ,

@Mignon4

Das ist keine Erziehungsmaßnahme - das ist Herrschsucht der Mutter.

Kommentar von Rubin92 ,

Ein Kind zuhause einzusperren ist keine Erziehungsmaßnahme mehr

Kommentar von Schtrebah ,

Einsperren tut sie mich nicht sie verbietet mir nur Raus zugehen.

Antwort
von ribalex, 47

geh halt einfach raus, was will sie machen

Kommentar von Schtrebah ,

Du glaubst nicht wie die überreagieren kann bei sowas.

Kommentar von Mignon4 ,

Das hat nichts mit Überreagieren zu tun, sondern ist vollkommen verständlich. Sie macht sich Sorgen um dich! Sei froh, dass du eine Mutter hast, die auf dich aufpaßt! Wenn du später mal selbst Kinder hast, dann wirst du verstehen, warum deine Mutter dir im Augenblick einiges verbietet!

Wenn du jetzt wieder etwas heimlich tust, wird deine Mutter noch weniger Vertrauen haben und du darfst noch weniger. Damit schadest du dir nur selbst.

Kommentar von ribalex ,

und dann?😂 mehr als dir ein paar Sachen wegnehmen kann sie eh nicht

Kommentar von ribalex ,

hahaha so ein Quatsch 😂 Sie MUSSTE sich ja heimlich treffen, weil ihre Mutter es ihr verboten hat mit einem aus der Realschule zu treffen.

Kommentar von Schtrebah ,

@ribalex Naja sie hat noch ein Video welches sie als Strafe sonst veröffentlicht wenn ich doch rausgehen sollte.

Kommentar von ribalex ,

was sagt dein Vater dazu?

Kommentar von Schtrebah ,

Hab keinen bzw. Der ist vor 10 Jahren verschwunden.

Antwort
von beangato, 54

Sehr drastische Strafe.

Bist Du erst 9 oder 10 Jahre alt? Wenn nicht, wende Dich vlt. mal an den Vertrauenslehrer.

Das Du einen Fehler gemacht hast, weißt Du selbst. Allerdings kann ich nachvollziehen, dass Du so gehandelt hast.

Handy durchsuchen z. B. geht gar nicht. Auch Du hast ein Recht auf Privatshpäre.

Meine Kinder hatten nie Hausarrest - nicht, weil sie nichts angestellt hatten, sondern weil das für mich sinnlos war.

Kommentar von Schtrebah ,

13 Jahre, meine Mutter will ein Video veröffentlichen wo man mich weinend in der Ecke sitzen sieht wenn ich doch rausgehe.

Kommentar von beangato ,

Ach Du je...

In dem Fall geh so schnell wie möglich ins Jugendamt.

Antwort
von Demelebaejer, 30

Wir kennen die Motive der Mutter nicht. Gegen ihre Anordnungen kann eine 13-Jährige nichts unternehmen. Die Ratschläge, diese Anwordnung einfach zu ignorieren, führt zu noch mehr Stress. Unlaublich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community