Frage von Eliii98, 67

Problem mit (muslimischen) Eltern?

Hallo erstmal

Ich bin letztens 18 Jahre alt geworden und lebe bei meinen Eltern. Meine Eltern sind streng gläubige Muslime und daher muss ich alles tun wie sie es möchten. Das wird zu einem immer grösser werdenden Problem. Ich darf mich nicht anziehen/schminken wie ich will. Ich darf nicht ausgehen mit Freunden, darf sowieso nie raus. Ein Freund kommt nicht in Frage, daher hielt ich meine Beziehung geheim bis es eskalierte und er schluss machte. Ich darf auch nicht mit Leuten chatten, zu Freundinnen nach Hause gehen oder so. Mir wird sehr viel untersagt und es wird immer mühsamer. Daher würde ich gerne mein Leben selbst gestalten wie ich es will. Die Sache ist aber die, dass ich finanziell von meinen Eltern abhängig bin, da ich im Praktikum nur 600sfr (schweizer franken) verdiene. Ausziehen würde daher nicht klappen mit so wenig Einkommen. Ich kann mich auch nicht gegen meine Eltern oder dessen Willen stellen, ich weiss nicht was passieren würde, aber bestimmt würde die Situation noch schlimmer werden.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder weiss wie mir zu helfen ist? Bitte meldet euch!

Antwort
von Fortuna1234, 46

Hi.

wie lange geht dein Praktikum denn noch? Und was ist danch?

Mit 18 kannst du natürlich ausziehen, aber du musst es dir auch finanzieren können. Und wie du das kannst, kommt drauf an, was du überhaupt im Leben machst (Schule, Ausbildung, Studium, Arbeit?)

Kommentar von Eliii98 ,

Es hat gerade erst begonnen und geht bis in den Sommer. Während dem Praktikum bin ich auf der Suche nach einer Lehrstelle oder einem festen Arbeitsplatz, damit ich da ab dem Sommer dann arbeiten kann.

Aus diesem Grund klappt ausziehen eben nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten