Frage von xXMelissaRXx, 87

Problem mit Mitbewohner, was tun?

Hi, ich bin vorletzten Samstag in eine WG mit 2 Männern gezogen. Und ich dachte eigentlich die beiden wären cool drauf und so war es auch bis gestern, bis ich gemerkt hab das einer der beiden scheinbar psychische Probleme hat, da er alles persönlich nimmt und gestern total ausgerastet is weil er denkt ich und der andere Mitbewohner hätten uns verschworen gegen ihn und meinte dann sogar wir hätten was miteinander nur weil wir über was am reden waren, und ich mit ihm einer Meinung war und jetzt stellt er uns als Lügner dar und pampt uns nur noch an. Und der "normale" meinte dann auch zu mir dass das auch schon so ging als er einzog und mein Vormieter ist wegen dem problematischen Mitbewohner auch ausgezogen. Außerdem wissen wir nicht wie sehr das bei ihm ausarten kann, hab echt Angst vor dem Kerl und mein Mitbewohner auch.... Was kann man da machen, weil eindeutig stimmt bei dem Mitbewohner was gewaltig nicht, am liebsten wäre es uns er würde ausziehen, aber er will das wir ausziehen, obwohl er auch nur normaler mieter is wie wir beide.... Kennt sich da jemand rechtlich aus?

Antwort
von Ostsee1982, 44

Ob dieser Mitbewohner psychische Probleme hat können wir nicht beurteilen. Die Frage ist nur wie schlimm das tatsächlich wenn sein anderer Mitbwohner nach wie vor da wohnt. Bei mir entsteht eher der Eindruck, dass ihr ihn rausmobben wollt weil er euch nicht passt. Unterm Strich betrachtet bist du diejenige die gerade vor 2 Wochen eingezogen ist. Jeder der im Mietvertrag steht hat die gleichen Rechte genauso wie auch ihr beide das Recht habt auszuziehen. Keiner zwingt euch da zu wohnen.

Antwort
von will1984, 31

Am besten ihr unternehmt etwas zusammen oder macht eine Party. Ich kenne das Problem auch, als ich noch in einer WG lebte. Nachdem wir einmal zusammen gefeiert haben, hat sich die Chemie gebessert.

Antwort
von kenibora, 40

Rechtlich? Hast Du einen Mietvertrag? Wenn ja welchen? Tipp ohne Ärger, ausziehen, ob es in der nächsten WG besser ist, bleibt dahingestellt!

Kommentar von xXMelissaRXx ,

jaa aber da steht ja nix drin, was ist, wenn ein Mitbewohner so problematisch ist, dass er das Zusammenleben gefährdet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community