Frage von Rakishava, 33

Problem mit meiner WORD2013 Version?

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Microsoft Word(c)2013:

Bei mir werden so Kästchen (wie im Bild gezeigt) angezeigt und ich weiß nicht wie ich sie wieder wegbekomme.

Ich habe wichtige Arbeit zu erledigen was mir so nicht ganz möglich ist.

Kann mir jemand anhand des Screenshots helfen?

Danke

Rakishava

Antwort
von Barris, 9

Schließe Word und benenne doch mal die Standardvorlage Normal.dotm hier

C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Microsoft\Templates

um. In egal was, Normal#.dotm zum Beispiel. Für Word entspricht es effektiv dem Löschen. Kann jedenfalls nicht schaden - es wird beim nächsten Start von Word eine neue Vorlage erstellt.

Falls du dort keine Normal.dotm findest - die Adresse kannst du hier (siehe Bild) ermitteln, kopieren und im Explorer einfach in der Adressleiste einfügen und entern.

Ist nur ein Versuch. Eigentlich ist es mir unbegreiflich, was für ein Objekt du da hast. Lässt sich doch auch nicht markieren und löschen oder wie?

Kommentar von Rakishava ,

Danke für deine ausführliche Antwort!

Ich werde jetzt die Datei mal umbenennen und sehe dann weiter!

lg

Kommentar von Rakishava ,

Leider ist immernoch das selbe Problem da...

Kommentar von Barris ,

Aha, so-so... Und das Ding lässt sich also wirklich nicht irgendwie anklicken (=markieren) und löschen? Oder per Strg+A? Sonst könntest du ja eine neue Normal.dotm anlegen.

(Das ist die Vorlage, auf der alle neue Dokumente basieren. Dort lassen sich Dinge einstellen, die sich sonst nicht dauerhaft ändern lassen, z. B. "Keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung einfügen" oder ähnliches...)

Antwort
von flumbi02, 22

Oben über der 12 steht Formatvorlagen, Wenn du dann da drauf gehst müsstest du das weg machen können

Kommentar von Rakishava ,

Leider nicht...

Kommentar von flumbi02 ,

Ok hm schon mal probiert auf Datei, Neu und dann halt Text Dokument? PS wenn es gar nicht anders geht würde ich zu Open Office wechseln wenn es wichtig ist

Kommentar von Rakishava ,

Nein das übernimmt sich in jedes neue Dokument...

Ja das wäre eine möglichkeit, danke trotzdem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community