Frage von KarinaJoeel, 34

Problem mit meiner Hündin bei Hundekontakt?

Hallo. Ich habe ein Problem mit meiner Hunde Dame. Zu ihr: SH-Mix Dame, 7 jahre alt, super zutraulich, mit allem verträglich Mein Problem: seit ein paar Tagen reagiert sie aggressiv wenn andere Hunde sie beschnuppern wollen, sogar bei ihr bekannten Hunden. Wenn sie ein Hund sieht wedelt sie mit dem Schwanz und freut sich. Sie beschnuppert die anderen hunde ganz normal aber sobald ein hund mit der Nase an ihren po will wird sie aggressiv und greift diesen Hund an. Alle hundebesitzer gehen uns schon aus dem Weg :( ich weiss echt nicht mehr weiter. Soll ich sie nur noch mit leine laufen lassen und hundekontakt vermeiden? Sogar der hund von meiner schwester wird angegriffen obwohl die sonst immer zusammen toben. Ich bitte um euren Rat. Liebe Grüße, Karina & Roxy

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von MiraAnui, 21

Plötzlich Wesenveränderungen haben oft einen gesundheitliche Ursache wie Schmerzen.

Ihr solltet sie mal beim TA auf den Kopfstellen.

Kommentar von JanRuRhe ,

Am Hintern des Hundes gibt es Drüsen, die schon mal verstopfen und was dem Hund sehr weh tun kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community