Frage von Anemoi314, 32

Problem mit meinen Mitbewohnern, kann mir jemand helfen?

Ich bin neu in eine WG eingezogen und fühle mich einsam und ausgegrenzt, auch wenn wir recht viele Leute sind. Vorrab ich bin nicht die einzige die neu eingezogen ist. Ich kann mit allen normal reden und doch spüre ich in letzter Zeit das sie nicht so gut auf mich zusprechen sind. Zum Beispiel sitzen meine Mitbewohner oft zusammen oder gehen feiern, doch ich wurde noch nie gefragt ob ich mit will. Mit einem habe ich den ganzen Tag verbracht (wir haben uns auch gut verstanden) und später sind alle ausgegangen außer natürlich mir. Ich hab gehört wie er einen anderen gefagt hat und bin an denen vorbei gelaufen und wollte die Reaktion absehen. Es kam einfach nichts von deren Seite. Sie besitzen auch eine WG whatsapp Gruppe in der ich nicht bin. Es fühlt sich wirklich schrecklich an.

Ich weiß wirklich nicht was ich falsch gemacht hab. Selbst wenn ich die Leute direkt darauf anspreche bekomme ich keine Antwort und wenn ich mich dazu setze fühle ich mich wie ein Eindringling.

Ich hoffe wirklich das mir jemand weiter helfen kann. Gruß Anemoi

Antwort
von Aiko1907, 12

Hi,

so ich bin wahrscheinlich ein Stück jünger als du aber das ist im Moment ja egal, ich bin einem Verein beigetreten und konnte mich am Anfang gar nicht anpassen oder mich zu den anderen gesellen, jetzt nach einer kleinen weile läuft das schon viel besser ''sie'' helfen mir wenn ich Probleme habe oder andere dinge.

 Versuch einfach mit jemandem ein Gespräch zu beginnen und zeig das man mit dir Reden kann. Sei offen zu ihnen und nicht schüchtern, gehe auf sie zu und zeig Augenkontakt damit diese Person weiß das sei gemeint wurde. 

Hoffe ich konnte dir bisschen weiter helfen :))

Antwort
von kimmy125, 15

Ach.. :D Du machst dir zu Gedanken viele. Frag doch den einen Mitbewohner ob du mal mit darfst. Mache doch einfach mal was nettes zu ihnen :) Einen Kuchen backen vlt.? Ein kleines Begrüßungs Geschenk? Oder was leckeres zum Essen machen für sie. 

Am Morgen vlt. "Guten Morgen^^" an alle und lächeln. Einen Kino Abend machen? Sie Einladen? Tratschen usw. Lade deine Mitbewohner doch mal ein und komm ins Gespräch

Hast du sie noch nicht begrüßt oder so? Unsympathisch?? Kann sein... 

Ich bin mir sicher das sie interesse haben an dir.. vlt. trauen sie sich nicht weil du ja neu bist oder dich noch nicht richtig vorgestellt hast und noch nicht so viel von dir gezeigt wird oder so

Außerdem frag doch deinen Mitbewohner mit dem du dich verstehst ob du auch in die WhatsApp Gruppe darfst. "Hey darf ... auch in die Gruppe?" -Mitbewohner fragt bei WhatsApp 

EINFACH MEHR AKTIV WERDEN

DAS WIRD SCHON^^ Kopf hoch :)

Antwort
von nowka20, 4

mache dir nicht so viele gedanken.

es wird schon werden, braucht nur eben seine zeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten