Frage von gelbespferd18, 43

Problem mit meinem Helix. :( Kann mir jemand helfen?

Hallo :) Ich hatte meinen Helix grade 4 Monate drin, da hab ich Ihn verloren. Leider waren grad Feiertage und ich hatte Angst, dass es zuwächst bevor ich mir einen neuen kaufen kann und hab einen normalen Ohrringstecker durch. (War vielleicht nicht das schlauste.) War eigentlich auch schon relativ gut verheilt. Der war dann so zwei Tage drin. Hab mir jetzt einen neuen gekauft hab den durch war kein Problem, aber er war zu kurz zum zu schrauben, weil das Ohr schon etwas geschwollen war. Weil ich doch dann n bissl länger Fahren müsste, hab ich dann den Ring von meiner Schwester durchgepfriemelt. Hat echt lang gedauert und war n bissl schmerzhaft ging aber und tat dann auch nicht mehr weh. Naja jetzt hab jedenfalls vor allem ums vordere Loch einen Knubbel. Der auch schon besser war aber jetzt wieder schlimmer wird, vor allem über Nacht. Tut nur weh wenn man stärker hinkommt. Wie bring ich den wieder weg?

Antwort
von Icelr, 23

Ich habe meinen Helix jetzt schon etwa eineinhalb bis zwei Jahre und es verheilt nur sehr sehr langsam bei mir. Hatte ebenfalls so einen Knubbel aber der ist jetzt mit der Zeit wieder schwunden. Ich bin mir nicht sicher aber ich rate dir auf alle fälle so schnell wie möglich einen passenden Helix zu besorgen, das heißt richtige größe jnd auch richtiges Materiall (lass dich da im Tattoo- und Percing studio beraten, es gibt nähmlich Helixe aus verschiedenen Materialien wie Titan, Gold, Silber, Stahl und Elfenbein auf die jeder anders anspricht!) und dieses dann erst einmal lange NICHT wechseln weil ein Helix nunmal sehr lange zum verheilen braucht.

LG (:

Antwort
von Schocileo, 14

Das wird wahrscheinlich Wildfleisch sein, aber das solltest du zunächst deinem Piercer zeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten