Problem mit Linux Fedora 23 - Suche wird durch Fenster blockiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe den Kontext und die Zielstellung nicht !

Dieses Sucheingabefeld auf dem Desktop !?  Wozu gehört das, woher kommt das, was soll damit gesucht werden und wie werden die vermeintlich blockierten Ergebnisse angezeigt ?  Was ich sehe ist,  dass das Ergebnisfenster ein Mozilla-Firefox-Webbrowser ist !...   Firefox hat eine Schnellsuchfunktion welche auch automatisch in der URL-Zeile ausgeführt wird. Wenn die eingegebene URL ungültig ist wird die Zeile automatisch als Parameter für die als Standart festgelegte Suchmaschine verwendet. Firefox hat aber keine Verbindung zum lokalen Dateisystem. 

Dieses Suchfeld auf dem Desktop gehört aber nicht zu Firefox.  Fragt sich,  wie dieses Desktop-Suchfeld von Fedora mit der installierten Firefox-Anwendung verbunden ist,  oder ob das Ergebnisfenster auch durch andere minimierte Anwendungen blockiert wird ?  In diesem Fall wäre das ein grundsätzliches Problem des Desktop....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mix2000
20.03.2016, 12:36

Ich meine damit, wie man Dateien im System sucht, wenn ein Programm minimiert ist. Das Fenster verdeckt die Suchergebnisse. Es hat nichts mit Firefox zu tun, das ist ein Beispiel. Es ist ja blöd, wenn ich jedes Programm schließen muss, nur um auf dem Computer etwas zu suchen.

0