Frage von Melilavigne, 32

Problem mit lernen, nachts und nicht tagsüber?

Ich hab ein Problem und zwar hab ich von 8 bis mindestens 1 immer Schule. Um diese Zeit bin ich aber total müde und schlafe immer fast ein. Egal ob ich 4 oder 9 Stunden schlafe: Ich bin in der Schule immer müde und auch Nachmittags, kann ich nicht lernen. Aber so etwa ab 8 Uhr Abends, kann ich super lernen und verstehen. In den Ferien bin ich auch immer bis 7 morgens wach und schlaf dann bis 15 Uhr...Ich kann aber für die Schule auch um 21 Uhr einschlafen. Was soll ich tun? Ich muss ja um diese Zeit in die Schule...(ps 9. Klasse)

Antwort
von Darling81, 12

Ich würde an deiner Stelle mal einen Arzt aufsuchen und untersuchen lassen. Vielleicht hast du irgend ein Mangel, das kann bei einer Blutuntersuchung festgestellt werden. Lass dich am besten mal zu einem Facharzt überweisen, die können dir da sicher Tipps geben und dich genauer durchchecken.

Evtl. ist es schon mit Nahrungsergänzung wie Eisen o. ä. erledigt. Aber das kann dir dann nur ein Fachmann sagen.

Antwort
von janinaschirmel, 17

Es klingt stark danach das du keinen regelmäßigen Schlafrhythmus hast und vermutlich auch zu wenig Schlaf. In den Ferien jede Nacht bis 7 Uhr morgens aufbleiben? Das ist die Antwort deines Problems. Schreib dir mal am besten die Zeiten auf wann du ins Bett gehst und wann du aufstehst. Du wirst schnell merken das das nicht regelmäßig ist.  Du brauchst einen regelmäßigen Tagesablauf. Gegen lange feiern hat keiner was. Aber jeden Tag?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community