Frage von Lani2003, 26

Problem mit Katzen Tabletten eventuell etwas von den bröselb beim Kratzen am Mund bekommen?

Hei also ich gebe meiner Katze Tabletten weil: sie wurde sterilisiert und muss diese jeden Tag zwei mal nehmen. Wir machen sie immer ganz klein bzw. Zerbröseln sie mit einem messer zu staub. Und wir mischen es mit Leberpaste. Nun habe ich aussversehen reingelangt und nicht alles beim Händewaschen abgewaschen und danach am Mund gekratzt da es danach sehr nach der seltsamen leberpaste geschmeckt habe habe ich befürchtet etwas davon in den Mund zu bekommen. Meint ihr das ist passiert ( das ich etwas von der Leberwurst Tabletten misschung in den Mund bekommen habe) und wenn ja ist es schlimm

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xbumblebee, 6

Quatsch, das ist nicht schlimm. Was soll denn groß passieren? Die Katze bekommt es doch auch, sogar mehr als einen Minikrümmel, also ist es nicht giftig. Zähne putzen, Mund spülen und gut ist :-)

Gut zu wissen wäre welches Medikament genau du da in minimaler Menge in den Mund bekommen hast, denn "Tablette" kann vieles sein.

Antwort
von Emmacharlotte1, 7

Das kann ja nicht viel gewesen also denke ich nicht dass es schlimm ist. Du hast ja quasi nur dran genippt.

Ne ganze Tablette solltest du aber besser nicht schlucken ;)

Kommentar von Lani2003 ,

Danki für die schnelle Antwort

Antwort
von Lilly11Y, 2

Nein, das ist nicht schlimm.

Wenn du tatsächlich etwas in den Mund bekommen hast, war es eine so geringe Menge, daß es dir nicht schadet.

L. G. Lilly

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten