Frage von Fynn2000, 41

Problem mit Intel(R) HD 4600. Ist sie kapput?

Gestern ging mein Zweitbildschirm auf einmal aus und alles wurde ab dann nurnoch auf dem Hauptbildschirm in zu großer Auflösung angezeigt(das kann ich auch nicht ändern. Im Gerätemanager steht ein gelbes Ausrufezeichen daneben und den Treiber kann ich nicht aktualisieren. Ich habe noch eine Nvidia Geforce vielleicht kann ich ja irgendwie auf die umstellen und wenn wie?

Antwort
von kokolaka, 30

Wenn du eine Geforce Karte hast wird das Videosignal höchst wahrscheinlich über die laufen, am besten lädst du dir Nvidie Geforce Experience runter und aktualliesierst die Treiber deiner Nvidia Grafikkarte

Kommentar von OOEler ,

Hab ich auch immer gedacht. Jedoch "hängen" die externen Anschlüsse für Bildschirme bei mir an der Intel... Wenn ich die GeForce ausschalte (Geräte-Manager) geht alles bei der Intel jedoch dann nicht

Antwort
von IbrahimDK19, 31

Hallo, ich hoffe ich kann dir helfen also es gibt da ein kostenloses Programme damit kannst du alle notwendigen Treiber von deinem PC scannen lassen und schnell kostenlos herunterladen und installieren
Driverbooster lade dir mal dieses Programme runter ist sehr gut

Antwort
von Sundgamer, 13

Versuche mal die derzeitigen Grakatreiber zu Deinstallieren. Dann neustarten und Treiber wieder Installieren lassen ( macht Windows wahrscheinlich Automatisch) . Meiner Meinng nach gibt es keine ichtigen Treiber für Intel Grafikkarten, die man selber Installiert . Um die andere Anzuschließen musst du die IntelHD treiber kommplett deinstallieren dann Herunterfahren und die Geforce in den Rechner einbauen. Dazu kannst du mal Googlen, was du alles beachten musst (beim einbauen). Dann Rechner anmachen und die Geforce Treiber Installieren lassen (windows Update) danach noch mit Hand die Experience Treiber holen ( oder wie die auch heißen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten