Frage von Nudelauge, 51

Problem mit HDMI bei Grundig VISION 4 32-4831 T?

Hallo,

mein Kabelfernsehanbieter (UPC Österreich) stellt aktuell von analogem Kabelfernsehen komplett auf digitales um, somit habe ich mir heute einen Receiver von UPC geholt. Leider gab es bei der Einrichtung eine Komplikation. Das inkludierte HDMI Kabel übertragt nichts vom Receiver zum Fernseher. Nach langem probieren habe ich es mit einem SCART Kabel (vom DVD player entwendet) ausprobiert und es funktionierte einwandfrei.

Leider ist dies keine sinnvolle Endlösung, weil man erstens mit HDMI eine bessere Bildqualität hat und zweitens kann ich jetzt meinen DVD Player nicht mehr anstecken, weil der Fernseher nur einen SCART Anschluss hat und der DVD Player keinen HDMI Anschluss hat.

Der UPC Kundensupport konnte mir nach einem 20-Minuten Gespräch auch nicht sonderlich weiterhelfen. Sie erwähnte, dass man bei manchen Fernseher den HDMI Anschluss erst irgendwie aktivieren muss und sagte mir, ich soll mir an Grundig wenden.

Der Fernseher ist zwar recht alt, hat aber HDMI Anschlüsse. Woran könnte es liegen, dass über HDMI kein Bild kommt? Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Antwort
von andie61, 41

Das kann am Alter des Fernsehers liegen,die haben oft Probleme mit dem HDCP Kopierschutz über HDMI,das kommt sogar bei neuen Fernsehern vor wenn sie nur HD Ready sind.Ein Softwareupdate beim Fernseher könnte das Problem beheben,frage da einmal beim Grundig Support nach ob ein Update für Deinen Fernseher noch verfügbar ist.

http://www.grundig.com/de-at/support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community