Frage von C4STRoP, 30

Problem mit Grafikkarte/Onboard Grafik.. Auflösung ändern nicht möglich?

Muss aufgrund von defekten leider wieder meinen alten Laptop anstatt meines pcs benutzen.. Diesen habe ich nun genauso an mein setup angeschlossen, wie es der tower vor ihm war (Also Bildschirm, Maus, Tastatur...) Laptop an sich ist zugeklappt. Der Laptop hat eine Onboard graka: Intel HD grafics 3000 Sowie eine nvidia graka: Geforce GT 540M ... Allerdings weigert sich der laptop aus irgendeinem grund die nvidea graka normal zu nutzen. Alles läuft über die onboard karte auf full hd allerdings super unflüssig. Die auflösung lässt sich nicht ändern (ausgegraut)! "Mit Grafikprozessor ausführen" ist ebenfalls ausgegraut. Deaktiviere ich die onboard karte im geräte-manager so ändert sich die auflösung auf irgendwas von wegen 1000x600 obwohl die nvidia karte eig deutlich stärker sein sollte als dieser onboard kot! Graka treiber auf dem neusten stand.. Hab ne weile selbst versucht das problem zu finden aber leider ohne erfolg.. Hoffe jemand kann helfen.. Vielen Dank Gruß Leonard :)

Antwort
von Serelen, 18

Moin C4STRoP,

also dass im Desktop Betrieb die Onboard Karte benutzt ist absolut normal.
hast du mal in der Nvidia Systemsteuerung nachgeguckt, dort kannst du für einzelne Games die Grafikeinheit auswählen.

Viel Erfolg
Serelen

Antwort
von viennaconcept, 23

Versuche mal in den Energie Optionen den Höchleistungs Modus auszuwählen. der kann sich unter "Weitere Energiesparpläne" befinden.

Falls es nicht dieses Problem gelöst, hat schreib bitte nochmal.

Kommentar von C4STRoP ,

Höchstleistungsmodus ist bei mir standardmäßig eingeschaltet :(

aber trotzdem danke ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community