Frage von kr33tzinatorin, 71

Problem mit Grafikkarte. Hat jemand vllt eine Idee?

Meine Grafikkarte (MSI R9 380 2G) wird nicht erkannt und nicht im Gerätemanager angezeigt auch nach Installation der Treiber und Deinstallation der alten GK.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 23

Mit dem Netzteil kannst du das komplett vergessen, da steht 170W max drauf. Die Grafikkarte braucht schon alleine 190W.

Kauf dir ein neues Netzteil, zum Beispiel das hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Pure-Power-9-Non-M...

Und ein oder zwei zusätzliche Gehäuselüfter wären bei ner 200W-GraKa auch nicht verkehrt, aber vermutlich kannst du eh keine mehr einbauen.

Kommentar von Bounty1979 ,

Einen Platz für nen Lüfter sieht man ja und sogar gleich nen Anschluss daneben auf dem Mainboard. Du solltest also auf jeden Fall einen einbauen.

Kommentar von Bounty1979 ,

Immerhin hat dein Mainboard normale ATX-Anschlüsse, so dass du jedes Netzteil verwenden kannst. Bei Lenovo ist das nicht unbedingt selbstverständlich.

Expertenantwort
von burninghey, Community-Experte für PC, 33

Die Grafikkarte muss mit Strom versorgt werden damit sie funktioniert. Du hast da kein Strom angeschlossen.

Kommentar von kr33tzinatorin ,

Ohja daran könnte es liegen :D

Kommentar von kr33tzinatorin ,

an diesen quadratischen Anschluss oder?

Kommentar von burninghey ,

zweimal 6Pin musst du haben

Kommentar von burninghey ,

Wenn dein Netzteil den Stecker nicht hat, kannst du es mit Adaptern versuchen, aber wahrscheinlich brauchst du ein neues Netzteil ;)

Antwort
von CPR69, 41

Ich würde aufs Netzteil tippen. Ist ja wohl kein Markengerät. Mit Sicherheit liefert es zuwenig Strom um die Karte zu starten.

Antwort
von retoman12, 8

Die Grafikkarte hat zu wenig Strom.Das Netzteil ist zu schwach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community