Frage von salmix3, 85

Problem mit Gastschwester im Auslandsjahr?

Ich brauche euren Rat. Es geht um folgendes: Ich bin nun seit 2 Monaten in Amerika und verbringe mein Auslandsjahr hier für 8 weitere Monate. Ich mag meine Familie total gern und komm auch prima mit denen zurecht, außer mit meiner Gastschwester. Ich muss mir ein Zimmer mit ihr teilen, was ich am Anfang nicht so schlimm fand, aber jetzt nervt sie mich nur noch. Ihre ganzen Klamotten liegen auf dem Boden rum, bei Nachfrage ob sie aufräumen könnte kommt nur ein 'hhmmm, nö.' und dazu hat sie extreme Stimmungsschwankungen, sie ist 15. Ich kann mich gar nicht richtig mit ihr unterhalten, da sie mich meistens von ein auf den anderen Moment hasst. In der Woche bleibt sie meist bis 1 Uhr morgens wach & hält mich auch wach, da sie die ganze Zeit Fernsehen schaut. Sie hört nicht auf mich und mag den TV auch nicht ausschalten. Sie lässt mich niemals an den Fernseher und lässt mir kaum Platz für Klamotten. Jetzt kommt meine Frage: Sollte ich zu dem Local Director gehen uns ihr alles erzählen? Sollte ich die Familie wechseln? Oder sollte ich warten bis es sich ändert? Dazu noch, am Anfang War es schlimmer, da hatte meine Hostmom sich mit ihr zusammen gesetzt und meinte 'wenn du dich nicht benimmst, muss sie gehen' aber sie wollte nicht das ich gehe und hat sich benommen, aber jetzt wirds wieder schlimmer.. Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte...

Antwort
von yourgurl, 85

also was Ich dir raten kann(bin gerade in Australien ) Ist definitiv zum local coordinator zu gehen. Dann musst du natürlich wissen wie gerne du die familie magst Und abwägen ob Es dir Das wert Ist dein auslandsjahr kaputt zu machen. Hier hat gerade eine die familie gewechselt Und Es hat sehr Schnell Und effiezient geklappt. Bevor du aber zum local coordinator gehst solltest du deiner familie über dein vorhaben bescheid geben. Erz ihnen dass Es nicht besser wird Und du gerne weitere meinungen hättest Und deinen local ejnbeziehen Willst. Vielleicht Findet Ihr zusammen ja eine lösung.

Kommentar von salmix3 ,

Dankeschön, ja. Sie ist irgendwie die einzige Person die mir die Stimmung verschlägt. Ich hab mich schon mit den anderen Austauschülern hier unterhalten, wir sind 8, und die meinten ich sollte zum Local gehen. Ich werd auf jeden Fall mit meiner fam. Reden. Vielen Dank & viel spass in australien! :-)

Kommentar von yourgurl ,

Danke dir :)

Antwort
von Unicornone, 67

Ich würde. Vlt noch erstmal mit dem gast vater oder mutter reden, und wen dann nichts passiert würde ich die familie wechseln, den so macht sie dir ja ein teil des auslandsjahr kaputt

Antwort
von Schwoaze, 54

Nun, wenn Dir der Rest der Familie gefällt, könntest Du ihr noch eine 2. Chance geben und noch einmal mit Deiner Gastmutter sprechen. Wenn das wieder nichts bringt, würde ich versuchen woanders unterzukommen. Schade, es könnte doch so nett sein!

Antwort
von Mignon1, 54

Eigentlich ist das eine ganz normale Streiterei zwischen Geschwistern. Dass du genervt bist, kann ich verstehen. Sprich noch einmal mit deiner Gastmutter und sage ihr, dass du deinen Schlaf brauchst und dass du dir mehr Ordnung im Zimmer wünscht.

Viel Glück!

Kommentar von salmix3 ,

Das mit der Ordnung hab ich schonmal angesprochen, hat nicht geklappt. Ich werd mit ihr sprechen. Danke :-)

Antwort
von grubenschmalz, 49

Sprich mit deiner "Hostmom"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten