Frage von bazingalewis, 63

Problem mit Fertig-bzw. Massivhäusern?

Hallo!
Ich habe mir gerade ein paar Häuser auf Immoscout24 angeschaut und bin auf Fertig-bzw. Massivhäuser getroffen.
Ich habe den preislichen Unterschied sofort gesehen. Ein ganz normales Haus bei München (mit 200m2) kostet ca. 600k-1,2mio€. Aber ein Fertig-bzw. Massivhaus mit genau so vielen m2 würde ca. 200k€ kosten. Wie kann das sein? Vielen Dank für die Antworten.
Lg

Antwort
von Endspurt, 43

Fertighäuser werden fast immer ab " Oberkante Kellerdecke " angeboten. Es fehlt also das Fundament bzw. die Unterkellerung, die nach genauen Maßen mit allen Anschlüssen (Elektro, Nutz- und Abwasser, Heizung) vom Bauherrn selbst erstellt werden muss. Das macht den eklatanten Unterschied im Preis aus. 

Antwort
von Breezy645, 47

Fertighaus ist ohne Grundstück, meist ohne Bodenplatte und BNK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community