Frage von FragenHilfe112, 24

Problem mit einer bestimmten "Freundin"?

Vorgeschichte : mir hat man vor ein paar wochen immer gesagt wen ich wütend War ich sei im flegelalter ( pupertät ) und jetzt denk ich immer ich hab stimmungsschwankungen und das mag ich net. Hauptgeschichte: Naja das Problem ist jetzt das mc ne "freundin" nervt den und ich denk irgendwie es liegt daran. In der schule sind wir immer so zu 4 und die hat sozusagen das sagen. Wir mögen sie alle nicht doch wen ich mich were sind alle auf ihrer Seite und ich bin allein. Ich möchte nichts mehr mit ihr Zutun haben weiß jemand was ich tun kann damit ich nicht allein bin?

Antwort
von karajan9, 3

Hm, das ist natürlich nicht leicht zu sagen, woran das liegt. Du könntest ja mal deine Freunde fragen, was sie denken, ob sie irgendwas an deinem Verhalten unglaublich stört.

Nun ja, wenn sie sich so sehr nervt, solltest du dich von ihr trennen und Abstand halten. Dazugehören um des dazugehören Willens ist es meistens nicht wert, weil du dich dann nur unwohl fühlst.

Neue Freunde findest du überall. Dafür muss du wohl mal auf andere Leute zugehen, aber dann wird das schon klappen.

Alles Gute wünsche ich dir! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten