Problem mit der Installation vom Script " AdDefend Klatsche " - Problemlösung gesucht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Blocker Blocker Blocker. Hübsch. Bin gespannt, wann der erste Blocker Blocker Blocker Blocker und dann der erste Blocker Blocker Blocker Blocker Blocker rauskommt. Oh, meine Rechtschreibprüfung meint, dass die Blocker-Folgen Schwachsinn wären. Ist das jetzt eine Form von echter künstlicher Intelligenz?

Man kann auch einfach Javascript abschalten. Das braucht man nur einmalig. Blocking unmöglich. Und ein user-defined-CSS, welches die albernen Sichtblocker entfernt. Ebenfalls unblockbar.

Andererseits: Mit den Exponential-Blockern geht eine ganze Industrie einher, die man mit solch profaner Herangehensweise lahm legen würde. Deshalb ist das Festhalten am exponentiellen Blocker-Blocken wohl als patriotisch-heldenhaft einzustufen.

OK: Das ist jetzt keine geradlinig-unmittelbare Antwort auf die Frage, aber immerhin ein Tipp, dass und wie man aus der Endlosschleife rausspringen könnte. Falls einem der Wirtschafts-Patriotismus irgendwann zum Halse raushängen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnurzi33
06.08.2016, 20:24

Mir eigentlich völlig Wurst was jemand von Blockern oder Blocker von Blockern hält. Ich zumindest finde es ziemlich hilfreich, dass sich Menschen Gedanken machen, wie man diesen endlosen Werbemüll bestmöglich entsorgen kann. Der Durchschnittsuser so wie ich greift deshalb auf einfach funktionierende Lösungen zu, nur darauf bezog sich auch meine Frage. Kommentiert werden musste das nicht unbedingt ... 

0

Was möchtest Du wissen?