Frage von CCFSucher, 49

Problem mit der Gilera DNA?

Hey Leute, Habe momentan ein ganz komisches Problem. Wen ich meinen Roller anlasse und stehen Lasse geht so nach 20 sek aus, danach kriege ich ihn nur sehr schwer wieder an. Wen ich ihn im stand mit gas am leben halte kann ich ohne Problem fahren, er beschleunigt genau so und haltet auch die Höchstgeschwindigkeit wie davor auch. Wen ich ihn im Warmen zustand dann stehen bleiben muss geht er super schnell wieder aus, kriege ihn dann wieder nur sehr schwer wieder an. NEBENINFOS: Zündkerze NEU, Vergaser wurde gereinigt, E Choke NEU, E Starter Motor ist ausgebaut da dieser Kaputt ist. Ich weiß nicht ob es damit etwas zu tun hat aber seit neustem , glaube nach dem ich den E Starter Motor ausgebaut habe, geht wen ich Gas gebe meine Tacho Beleuchtung aus und mein Licht, kann das an dem Motor liegen da dieser nicht mehr als Verbraucher da ist? Habe natürlich die Anschlüsse Isoliert. Muss eigentlich noch meinen Vergaser einstellen, aber wen er mit im Warmen Zustand direkt aus geht (auch wen das Standgas voll aufgedreht ist) ist das so gut wie unmöglich. Bei weiteren Nötigen Infos bitte einfach nachfragen Antworte in der Regel so schnell es geht!

Danke für JEDE Hilfe. Gruß CCFSucher

Antwort
von M0F4FR3AK, 35

Das ist doch ganz klar das Standgas. Bischen höher drehen und fertig

Kommentar von CCFSucher ,

Ja dachte ich mir auch bringt jedoch nichts.

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Wenn du an dem Rädchen drehst verändert dich nichs?

Antwort
von Mija2605, 37

Benzinfilter verstopft ?

Kommentar von CCFSucher ,

Würde er dann aber nicht eigentlich dann auch nicht Schlecht ziehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community