Problem mit der freundin, ich verstehe das nicht...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eben das Problem: Du machst alles... Du zeigst es immer... ;)

Zumindest solltest du nicht alle ihre Wünsche erfüllen. Das ist romantischer Unsinn und führt in der Realität oft dazu, dass dich die Frau verlässt. Denn du bist keine Herausforderung mehr.

Die Kunst ist es der Frau das zu geben was sie will und gleichzeitig von ihr Sachen zu verlangen um ein Gleichgewicht zu schaffen. Ich mag das jetzt hier nicht ganz ausgraben, aber das was du da hast ist so eine Art Nice Guy Symphtom. Du bist zu nett...

Meine Empfehlung: Verlange auch mal was von ihr. Gib klare Grenzen auf. Mach es nicht um sie unter Kontrolle zu bekommen. Mach es um zu zeigen das du ein richtiger Mann mit Prinzipien bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höhö du heißt Kevin xD

ne Spaß, wenn du es ihr oft genug zeigst aber sie meint, dass es nicht reicht bzw. sie davon nichts spürt kann das natürlich viele Gründe haben. Vielleicht sagst du es und es kommt etwas halbherzig rüber..

Überrasche sie mal mit etwas, einem Strauß Blumen, Candlelight Dinner wo du ihr Lieblingsessen kochst usw. und achte dann auf ihre Reaktion. Falls sie dann immer noch meint sie spürt davon nichts, kann es gut sein, dass sie dich gar nicht liebt und nur ausnutzt.

Du kannst sie natürlich mit Deiner Sorge konfrontieren und anhören, was sie sagt.

Viel Glück weiterhin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag doch mal, wie sie das meint, vielleicht kannst du dann was ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich was der Mist soll.. Liebesbeweise usw. Wenn man mit jemandem zusammen ist und sein Leben mit ihm/ihr teilt, ist es schon Beweis genug. Ich weiss jetzt nicht wie du es ihr auf deine weise zeigst, aber sie scheint unter dem Begriff etwas anderes zu verstehen. Das sind die Momente wo man quasi aneinander vorbei redet und dies zu Missverständnisse führt, weil der Betroffene meint es schon zu zeigen, der andere es aber nicht ebenso so sieht.

Du musst sie mal fragen was sie genau erwartet, was sie genau unter dieser Definition versteht.
Wenn du dann meinst es so tun zu können okay, dennoch ist es dann nicht deine Art zu lieben und es zu zeigen, sondern ihre Art die du dann übernimmst. Ob es dir wohl dabei ist ist fraglich, schliesslich müsstest du dich dann ändern, was wieder typisch Frau ist, sie versuchen den Mann nach ihrem Willen zu ändern damit SIE glücklich sind und meinen es sei der richtige Weg, aber man sollte sich ja so akzeptieren können wie man ist, dennoch tun es die wenigsten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund möchte mir zum Beispiel nicht zu oft sagen, dass er mich liebt. Aber an der Art wie er mich berührt und was er immer mit mir unternimmt merke ich ja, dass er mich liebt. Oft schenkt er mir Dinge, die er selbst gemacht hat und das finde ich super süß und ist natürlich total persönlich. Aber ich finde eine Liebeserklärung ist auch etwas besonderes und man sollte damit sorgsam umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?