Frage von sazicu, 33

Problem mit Dehnstab. Er geht nicht weiter?

Hey Leute, ich habe gerade angefangen meine Ohrlöcher zu dehnen und wollte vorgestern dann mit 2mm starten. Den linken Stab habe ich in 2 Tagen problemlos durch bekommen. Der rechte klemmt aber immer an der selben stelle. Egal wie lange ich den drin lasse. Bekomme ihn da auch fast nur mit gewalt wieder raus. Woran liegt das? Was kann ich tun?

Antwort
von Schocileo, 16

Vielleicht solltest du mit der nächst kleineren Größe (1,6mm) anfangen.

Antwort
von 8trollface8, 19

Hast du es mal mit Vaseline probiert? Wenn das auch nicht hilft, dann das Ohr in warmem Wasser 'einweichen' und dann nochmal probieren. Falls es dann immer noch nicht klappt am besten einen 1,2 oder 1,6mm Stab kaufen. Und die Dehnstäbe nicht drinnen lassen. Sobald du ihn durch bekommen hast einen Tunnel einsetzen.

Kommentar von sazicu ,

Wieso das mit dem Tunnel?

Kommentar von 8trollface8 ,

Weil Dehnstäbe das Gewebe durch die viele Bewegung nur unnötig schädigen. Wenn du Pech hast für das später zu nem' Arschlocheffekt oder du bekommst Probleme bei Zuwachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community