Frage von n0ise,

Problem mit Brother DCP-130C?

Der Drucker druckt seit einiger Zeit Schrift doppelt und leicht versetzt, so dass man fast nichts mehr lesen kann. Ich habe die Intensivreinigung im Techniker- Modus versucht, der Testdruck danach ist immer ganz normal leserlich. Doch wenn ich danach wieder normal drucken möchte, wird es wieder doppelt und verwommen. Woran liegt das und was kann man da tun?

Danke für alle Antworten.

Antwort von Vinz94,

Versuch mal auf Fein zu drucken, wenns dann funktioniert, liegt es wahrscheinlich nur dran dass was verschmutzt is, sonst kanns sein dass dein Druckerkopf im Eimer is. In dem Fall lohnt des sich ned nen neuen Druckerkopf zu kaufen weil die eh schon fast genauso teuer sind der der Drucker selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • mit eigentlich leerer Druckerpatrone drucken Der Drucker zeigt an das die Patrone leer ist.Halt!kauf dir nicht eine neue-denn meistens ist die Patrone nicht wirklich leer.Mit diesen Trick kannst du den Drucker austricksen und ganz normal weiter drucken! http://www.pcmasters.de/forum/hardware-allgemein/16130-brother-dcp-330c-tinte-leer-fast-richtig.html lest es euch durch,bei mir hat es geholfen^^ LG

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten