Frage von zer0s, 49

Problem mit Beziehung (Fernbeziehung, Bekanntschaft)?

Hey,

Ich m/17 habe online ein Mädchen kennengelernt, und wir verstehen uns echt super usw.

Nur gibt es ein Problem: Wir wohen ca. 2h mit dem auto auseinander und man kann sich halt nur am Wochenende sehen. Das wäre ja eine Fernbeziehung.

Und ich habe gleich gesagt das es für mich "kein Problem" wäre und ich es wenigsten Versuchen würde. Sie ist sich sehr sehr unsicher ob wir dann beide glücklich wären..

Sie denkt noch drüber nach ob Sie es versuchen will, und ich glaube nicht das Sie ja sagt. Es klingt irgendwie so.

Und das bricht mir irgndwie Hertz :( Sie bedeutet mir so mega viel, und das weiß Sie auch. Ich ihr natürlich auch.

Und ich weiß gerade nicht wie es dann weiter gehen soll, wenn Sie Nein sagt.. Wir können beide nicht einfach so "Tschüss" sagen, weil da einfach schon zu viel ist. Als Sie mit diesem Thema angefangen hat, saßen wir beide einfach nur da und habe geheult ;( Und ich möchte auch niemand anderen außer Sie!!!!

Habt ihr vielleicht Ideen?

Antwort
von sweetSquirrel, 10

Überrede sie es wenigstens zu versuchen. Ich führe auch eine Fernbeziehung und klar ist es schwer, wenn man sich nicht so oft sehen kann, aber irgendwie schafft man alles egal wie schwierig es ist, wenn einem der andere wichtig genug ist. Wenn man hinter einer Sache steht und alles dafür gibt, kann es funktionieren. Wenn es bei euch nicht klappen sollte, dann ist es halt so, aber bitte sie es wenigstens zu versuchen... wenn du ihr etwas bedeutest, würde sie es auch versuchen wollen. Niemand gibt einfach jmd auf, der einem wichtig ist.

Kommentar von zer0s ,

Ja stimme ich voll zu. 

Aber schon das Sie so lange(seit Montag) überlegen muss, deutet doch schon auf ein Nein hin oder? :(

Kommentar von sweetSquirrel ,

ja das klingt danach aber muss nichts heißen.. rede noch mal mit ihr drüber und erklär ihr dass man es zumindest versuchen sollte und dass es auch Vorteile haben kann in einer Fernbeziehung zu sein

Kommentar von zer0s ,

Sie hat nein gesagt ;(

Ich bin gerade so am Boden zerstört 

Kommentar von sweetSquirrel ,

Hat sie dir erklärt warum? Ich kann das nicht nachvollziehen. Sie kann doch nicht einfach ihre Gefühle vergessen.

Antwort
von Maaaaaaaarie, 9

Hey :) 

Ich führe schon knapp mehr als 2 Jahre eine Fernbeziehung und bin sehr glücklich. Natürlich ist es schöner, wenn man einfach mal am Mittwoch Abend sagen würde, "ich komme dich gleich besuchen bin in 5 min da", aber so ist das leider nicht. Ich habe im ersten Jahr unserer Beziehung meinen Freund einmal im Monat gesehen, weil er in Süd und ich in Norddeutschland wohne. Nun wohnt er nur noch "3 Stunden" entfernt und ja er nimmt jedes Wochenende auf sich, um bei mir, seinen Freunden und Familie sein zu können. Ich genieße die Zeit sehr wenn er da ist, denn die ist einfach viel intensiver, als wenn ich ihn jeden Tag sehen würde. Und in der Woche, steigt die Vorfreude auf das Wiedersehen! Auch in eurem alter gibt es Möglichkeiten sich sehen zu können, flixbus, bla bla car und natürlich Zug Verbindung sind vorhanden. Wenn ihr euch wirklich liebt, dann ist diese Fernbeziehung kein Problem für euch und später werdet ihr sie sogar zu schätzen wissen!  Wenn du Fragen oder was hast, dann beantworte ich sie gerne oder gebe dir Tipps! 

Wenn dein Mädchen sich unsicher ist, dann muss du ihr zeigen, dass sie das nicht braucht. Allein das ihr beide weint, zeigt doch wie sehr ihr euch liebt und braucht. Überrasch sie, überlege dir was schönes und suche nochmal das Gespräch, wo du ihr sagst, was du an ihr magst und was sie dir bedeutet, zeig ihr mit Worten, dass du sie unbedingt willst und brauchst. Gib ihr ein Gefühl von Sicherheit! Wenn du ihr zeigst, wie stark du für euch sein kannst, dann gibt sie euch bestimmt eine Chance! Sei ehrlich zu ihr und sag ihr, dass die ersten Wochen vielleicht komisch oder sogar anstrengend oder traurig sein können, aber man gewöhnt sich dran und vor allem : ES LOHNT SICH! kämpf um sie und du wirst belohnt! 

Kommentar von zer0s ,

Hey, 

Erstmal vielen Dank für diesen Mega langen Text :)

Ja ich habe ihr bereits gesagt das dass sie mir so unendlich viel bedeutet, und auch das es am Anfang vielleicht schwer wird, aber Sie hat gesagt Sie braucht noch Zeit und überlegt es sich, da sie dann ihre Entscheidung nicht bereuen möchte. 

Und das klingt für mich schon so nach einem Nein :(

Antwort
von KimieRaili, 15

Ihr könntet es versuchen.

Was ist das Problem wenn man sich nur am Wochenende und in den Ferien sieht? Ich sehe da keins denn ich sehe meinen Partner auch nur am WE wegen Schule.

Wenn man sich zu viel sieht kann das der Beziehung gerade im ersten Jahr ungemein schaden. In einer gesunden Beziehung lernt man auch das vermissen und die Vorfreude auf ein Wiedersehen ist größer als wenn man sich jeden Tag nervt.

Kommentar von zer0s ,

Ja ich sehe das genau so. 

Aber ich kann Sie ja nicht zwingen. Und ich möchte auch nicht das Unglücklich ist. 

Kommentar von KimieRaili ,

Warte ab und dränge sie nicht nach einer Antwort. Wenn man eine Frau stresst dann entscheidet sie sich meist dagegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten