Frage von carolin1123, 67

Problem mit aufdringlichem Typ, was tun?

Ich brächte mal Hilfe, ich habe ein Problem mit dem Freund von meiner Schwester. Sie sind jetzt ca. 1 Jahr zusammen und er ist ein ziemlich aufdringlicher Machotyp. Seit die beiden jetzt vor kurzem wieder zu mir und meinen Eltern in die Gegend gezogen sind und wir uns fast jeden Tag sehen, ist es echt schlimm geworden.

Sie kommen mich häufig besuchen und der Freund von meiner Schwester spricht mich eigentlich nur noch mit "Süße" oder mit "Schatz" an, er gibt auch nicht selten anzügliche Kommentar über mich ab und zur Begrüßung kneift er mir auch gerne mal in den Hintern. Letztens gab es wieder so eine Situation, wo wir bei unseren Eltern waren. Ich stand in der Küche und hab Kaffee gemacht, dann kam er rein und fragte: "Hey Süße machst mir auch einen?" Ich schon etwas genervt sagte noch ganz normal ja. Er bedankte sich dann indem er mir einen Kuss auf den Kopf gab und einen Klapps auf den Hintern, dann hat es mir echt gereicht und ich hab ihn mal zur Rede gestellt was das dauernd soll. Er meinte dann es sein doch nur Spaß und ich soll mich nicht so anstellen.

Besser wurde es leider nicht, er kommt jetzt sogar oft alleine zu mir zu Besuch z.B. wenn meine Schwester auf der Arbeit ist und er nichts besseres zu tun hat. Er fragt mich ob wir nicht mal was zusammen machen wollen wie ins Kino gehen oder was Essen. Ich lehne stets ab und sage ihm er soll lieber mit meiner Schwester was unternehem schließlich ist sie seine Freundin und nicht ich, aber er meint dann immer, dass sie ja nie Zeit hätte.

Ich habe auch schon selbst mit meiner Schwester darüber geredet, sie meinte, dass ich ruhig mit ihm was machen könnte, das wäre für sie kein Problem. Ihr scheint das völlig egal zu sein wie er sich teilweise mir gegenüber benimmt. Mittlerweile frage ich mich echt was das für eine Beziehung ist die die beiden da haben. Jedenfalls weiß ich echt nicht wie das jetzt weitergehen soll, ich bin wirklich genervt von allem. Was kann ich noch tun?

Antwort
von Schwoaze, 39

1. Ich will ihm nichts unterstellen.

2. Lass Dich auf keinerlei Aktivitäten ein, auch nicht Kino.

3. Auch wenn Deine Schwester sagt, es mache ihr nichts aus, das könnte sich schnell ändern.

4. Ich weiß nicht so recht, wie ich den Typen einordnen soll. Es gibt schon Männer, für die das alles nur Spaß ist. Aber wie viele männliche Personen  kennst, Du, die Freundschaften zu weiblichen Personen pflegen - ohne Hintergedanken zu haben?

Antwort
von Calioniel, 36

Wenn er dich nicht in Ruhe lässt, obwohl du es ihm sagst, versuch mal dafür zu sorgen, dass ihr nicht mehr "alleine" seid. Also, lass ihn dich nicht alleine besuchen. Wenn es schlimmer wird und du dich belästigt fühlst, wäre es vielleicht sinnvoll die Polizei einzuschalten. Auch, wenn es der Freund deiner Schwester ist.

Antwort
von Zoro11, 30

Also wenn weder der Typ noch Deine Schwester Dich nicht ernst nehmen, würde ich Deiner Schwester sagen das sofern ich dich der Typ noch einmal an fast oder auf dem Hintern haut das du ihn anzeigen wirst. Vielleicht erkennt dann deine Schwester das es für Dich doch ein größeres Problem darstellt.

Antwort
von Jamazu, 28

Wie wärs, wenn du mal aufnimmst wie er sich benimmt, wenn er mit dir alleine ist? und anschließend diese Aufnahme deiner Schwester zeigst? Eine Soundaufnahme könnte schon reichen.

Ich würde nochmal dir empfehlen mit deiner Schwester zu reden, sag ihr doch einfach direkt, das du mit diesem Typen nichts zu tun haben willst. Deine Schwester muss mal kapieren, dass das kein Spaß mehr ist und das nun ernst ist.

Kommentar von carolin1123 ,

meine Schwester weiß ja wie er sich benimmt, nur scheint sie das irgendwie nicht zu stören

Kommentar von Jamazu ,

aber dich stört das, sag deiner Schwester, dass wenn sie nicht mit dem Redet, dass du dann einen Schlussstrich ziehen musst. (Polizei) Man ganz ehrlich auch wenn es der Freund deiner Schwester ist, pfeif drauf du bist davon betroffen und nicht Sie. Familien sollten sich unterstützen, vorallem Geschwister....

Kommentar von carolin1123 ,

ich wieß nicht ob ich so weit gehen soll sogar die Polizei ins Spiel zu bringen, das würde vermutlich nur zusätzlichen Stress bringen. Das will ich definitiv nicht. Ich hätte auch kein Problem damit dass er mich mal besucht wenn er sich nicht immer so blöd benehmen würd..

Kommentar von Jamazu ,

achja richtig, ihm hast du es ja nicht schon gesagt das er damit aufhören soll und er stattdessen meinte das es nur Spaß wäre, du musst dir das nicht gefallen lassen, sag ihm das doch selber, dass wenn er sein Verhalten nicht ändert, die Polizei rufst, dann wird vielleicht mal deine Schwester auch mal verstehen, wie ernst du das meinst -> (die Augen werden mal geöffnet)

Antwort
von violatedsoul, 31

Tür zulassen, eine scheuern und ignorieren, wenn ihr im Beisein anderer aufeinandertrefft.

Antwort
von Foecky1, 32

sag ihm einfach er soll dich in ruhe lassen ^^

Kommentar von Jamazu ,

Hat sie das nicht schon bereits?

Kommentar von carolin1123 ,

ja hab ich schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten