Frage von Wobbi45, 58

Problem mit Arbeitgeber, werde nicht bezahlt?

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Arbeitgeber. Seit kurzem bekomme ich Mindestlohn. Mein Arbeitgeber kann ihn mir aber nicht auszahlen weil sie angeblich nicht mit den Stunden Zetteln hinterher kommen. Ich bekomme noch ungefähr 500€ seit März 2016. Was kann ich nun machen? Ich war schon ein paar mal da und es heißt immer wir sind noch dabei die Zettel aufzuarbeiten. Jeder Monat kommt wieder eine Flut an Zetteln rein. Wann wollen die das denn machen wenn es nie klappt? Was kann ich nun machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jimpo, 11

Melde das direkt dem Arbeitsgericht. Die werden Deinem AG auf die Sprünge helfen.

Antwort
von BlackRose10897, 28

Dein Arbeitgeber ist verpflichtet, Dir Deinen Lohn rechtzeitig zu zahlen. Wenn er mit den Stundenzettel angeblich nicht hinterherkommt, ist das sein Problem.

Zur Not solltest Du zum Anwalt gehen. Du musst ja von irgendetwas leben.

Antwort
von Elfi96, 34

Wende dich an einen Anwalt für Arbeitsrecht. Du kannst beim Amt einen Beratungshilfeschein bekommen, mit dem dann sozusagen die Anwaltsberatung abgerechnet  wird. LG

Antwort
von DukeSWT, 27

Klagen mit einem Anwalt, ansonsten Kündigen und Restgeld einfordern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community