Frage von 24dynamo, 56

Problem mit App-Download per Android?

Hallo:) Immer wenn ich mir eine App auf mein Handy runterladen will oder eine updaten will zeigt mir mein Handy erst schon vor dem Download an dass es zu wenig Speicherplatz hat-> dann lösche ich den Chache-Speicher und dann fängt er an mit downloaden. Aber das nur bis 77% und dann sagt er mir wieder dass er kein Speicherplatz mehr frei hat. Ca. Nach 20 Versuchen geht es meistens. Ich habe eine 32 GB SD-Karte wovon 28 frei sind und im Internen-Speicher sind auch noch 3 GB frei davon 120 MB für Anwendungen... Und ich meine wenn ich eine 100 MB App löschen , dann eine 50 MB App installieren will und der mit anzeigt das kein Speicher mehr da ist???!?! Danke schon im Voraus:)

Antwort
von NicoWeio, 32

Manchmal ist das wirklich etwas komisch.

Normalerweise müssen im internen Speicher für Apps mindestens 200 MB frei sein, damit eine App installiert werden kann.

Dabei spielt es kaum eine Rolle, wie groß die App ist(es funktioniert deshalb auch nicht, wenn du eine größere deinstallierst und eine kleine installieren willst).

Hast du CleanMaster? Verschiebst du die Apps und z. B. WhatsApp Dateien auf die SD-Karte? (Link2SD ist dazu super) Da kann man im Regelfall eine Menge Speicher frei machen.

Ansonsten setze mal deinen Play Store zurück und starte das Handy neu.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Kommentar von 24dynamo ,

Naja ich habe halt gestern die neue 32 GB Karte bekommen und habe schon whatsapp und die Bilder rübergeschoben... Ich kann es ja mal mit cleanmaster probieren:) danke für die Antwort!

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Bloß kein Clean Master oder ähnliches. Mit "Drives" oder einem ähnlichen Programm schauen, wo die Speicherplatzfresser liegen und dann selbst entscheiden was damit passieren soll.

Kommentar von NicoWeio ,

Aja. Ich habe noch nie etwas von "Drives" gehört. Ich werde das mal ausprobieren. Mit CleanMaster bin ich persönlich auch nicht sehr zufrieden, aber es ist halt simpel und vielleicht für faule, "medial untalentierte" (kein Vorwurf an den Fragesteller) gerade noch schiffbar. Solche Typen sind ja nicht an den Hintergründen interessiert.

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

sry, es wird zwar als "Drives" im System verzeichnet, aber im Play Store nennt es sich "Device Storage Analyzer".

Clean Master kann man für einmalige Zwecke nutzen. Aber wenn man es ständig nutzt hat das eine Art Sucht-Effekt. Das Gerät wird (wurde bei mir jedenfalls) zunächst ein wenig schneller und ein bisschen Speicher wird frei, aber dann wird es schon bald wieder extrem langsam und der Speicher ist wieder voll. Nicht alle Cache-Dateien sind absolut sinnfrei.

Kommentar von NicoWeio ,
Antwort
von SeifenkistenBOB, 21

120 MB sind ziemlich wenig Speicher. Du lädst ja das Paket mit 50MB in den Speicher, von dort aus wird es entpackt und installiert, d.h. es werden weitere 50MB meist sogar noch mehr benötigt.

Verschiebe die großen und selten genutzten Apps auf die SD-Karte und lege in den Kameraeinstellungen fest, dass die Aufnahmen auf der SD-Karte gespeichert werden sollen.

Kommentar von NicoWeio ,

Warum denn nur die großen und selten genutzten Apps verschieben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten