Frage von Alex7222, 41

Problem Krankenkassen wechsel - Zusatzversicherung?

Hallo zusammen, Leider habe ich zur Zeit Probleme bzgl. gesetzlicher Krankenkassen wechsel. Mein jetzige Krankenkasse teilte mir mit, das die Regelung laufender Monat +2Monate um zu einer anderen gesetzlichen Kasse zu wechseln nicht wirksam wäre. Als Begründung teilten meine jetzige Krankenversicherung mir mit das meine Zahn Zusatzversicherung nur zum Ende des Jahres gekündigt werden kann und diese gekoppelt wäre an meiner Grundkrankenversicherung. Ich kann mir das kaum vorstellen. Jemand damit schon Erfahrung gemacht?

Danke.

Antwort
von eulig, 22

das ist mir suspekt.

das Sonderkündigungsrecht kann nur dann nicht angewandt werden, wenn man eine Wahltarif abgeschlossen hat.

eine Zusatzversicherung, die ja über eine externe private Versicherung läuft, ist kein Ausschluss vom Sonderkündigungsrecht.

hast du denn irgendwelche Wahltarife abgeschlossen wie z.B. Prämienzahlung oder irgendwelche Selbstbehalttarife?

Antwort
von DolphinPB, 13

Sehr merkwürdig, eine private (und das ist sie auch wenn über die gesetzliche abgeschlossen) Zusatzversicherung hat überhaupt nichts mit dem Vertrag Deiner gesetzlichen KK zu tun.

Oder hast Du einen sogenannten Wahltarif ? Der hat 3 Jahre Bindungsfrist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten