Frage von merry2105, 152

Problem ja oder nein?

Ich bin im intimberreich nicht rassiert...was sagst ihr dazu? bin unten ganz buschig meinen eingang sieht man nicht mehr und ich will in nächster zeit vlt mit meinem freund intimer werden...eine gute idee zu rassiern oder doch nicht?

Dazu kommt noch mit was am besten rassiern? Hab auch entdeckt das die haare in bis zum anfang vom unteren poteil gehen...was mach ich da am besten?

Und wenn ich intimer mit meinen Freund werde was schlagt ihr vor könnte ich tun?

Lg merry

Antwort
von Matzko, 28

Es ist deine eigene Entscheidung, ob, wie und wo du dich rasierst und auch ob du Haare stehen lassen sollst oder sie ganz entfernen. Diese Frage wurde schon oft gestellt "Soll ich oder soll ich nicht?". Grundsätzlich gilt für alle Sachen oder Aktivitäten, die den eigenen Körper betreffen, die persönlichen Wünsche und Empfindungen. Du musst entscheiden, ob es dir gefällt. Eventuell kannst du dich noch fragen, ob es deinem Partner gefällt, aber die anderen Menschen brauchen dich nicht zu interessieren. Es ist ganz alleine deine Angelegenheit und schließlich ist es auch Geschmacksache des Einzelnen. Du wirst bei Befragungen immer Leute finden, die dafür sind und auch welche, die dagegen sind. Schließlich musst du das doch alleine entscheiden. Wenn es dir gefällt, dann mach es. Gefällt es dir nicht, dann lass es. Wir, meine Frau und ich, machen es auch schon seit vielen Jahren, aber nicht weil es Mode ist, sondern weil es uns so gefällt.

Für die Haarentfernung im Intimbereich würde ich dir eher eine Haarentfernungscreme empfehlen als die Rasur, weil die Haare viel langsamer nachwachsen, sie nicht als Stoppeln wieder kommen und es keine Pickel gibt. Allerdings muss jeder "seine" Enthaarungscreme finden, da es bei den unterschiedlichen Herstellern auch unterschiedliche Ergebnisse geben kann (liegt wohl auch am Haartyp) und vor allem muss vorher an einer unbedeutenden Stelle (z.B. am Bein oder Arm) getestet werden, ob die Haut die Creme verträgt. Schließlich muss jedem, der die Creme verwendet klar sein, dass es Chemie ist, was man auf die Haut schmiert. Wenn man sie aber verträgt, dann ist es ein super Alternative gegenüber der Rasur, die ich auf Grund eigener Erfahrungen sehr empfehlen kann.

Antwort
von boleach, 32

Wäre ich du ich würd ihn Einfach fragen um zu wissen was er davon hält

Antwort
von Nikita1839, 48

Ich hab mich nie für meinen Freund rasiert. Ich steh dazu, das bei mir Haare wachsen. Ich geh nicht nach so einer Gesellschaftlichen Norm. Da hat mein Freund auch nichts gegen. Er hat auch keine Lust sich alle paar Tage zu rasieren.
Davon abgesehen hält die Intimbehaarung Pilze fern

Antwort
von Julia1o1, 37

Du musst sie ja nicht Ganz weg machen ein wenig stutzen vielleicht, du wirst sehen es fühlt sich angenehmer an ohne Haare und sieht in sexy Unterwäsche auch besser aus 🤓

Antwort
von realistir, 27

Was wir dazu sagen ist so was von unwichtig! Wichtig ist nur, wie du dich fühlst, sonst nichts.

Ob du unten buschig oder nackt im Sinne von ohne Haare bist, wäre mir als dein Partner völlig unwichtig. Wichtiger wäre, du bist und bleibst so wie du dich wohl fühlst sein möchtest.

Ehrlich gesagt finde ich buschig sogar als angenehmerer optischer Eindruck. So im Sinne von reizvoller Wäsche die für mich mehr Augenschmaus wäre als völlig nackt. Vor allem Frauen haben da ein so viel größeres Repertoire sich optisch schön zu machen, zu repräsentieren.

Das muss nichts sexuelles beinhalten, ein schön gedeckter Tisch ist auch ein Augenschmaus und lädt ganz anders zum Essen und genießen ein, als eine Rostwurstbude oder ein Mac Donalds Restaurant. ;-)

Zu deinem wohl fühlen kann natürlich auch zählen ob es da juckt oder kneift, weil vielleicht einige Haare zu lang sind.

Mich erinnert deine Frage an eine Zeit mit einer tollen Frau die ich super fand und geheiratet habe. Sie sagte eines Abends als die Kinder länger schon im Bett lagen, ihr gefällt dieser Haarwuchs da unten bei ihr nicht. Sie könne ja schlecht zum Friseur gehen, ich solle bitte mal schauen und dort ein bissel weg schneiden.

Ich dachte zuerst, oui was kam ihr denn da jetzt so in den Sinn und ich fragte natürlich wie sie sich das denn so vorstellt. Ob sie mir in etwa beschreiben kann, was und wie ich da schneiden sollte. Sie suchte sich die Schere aus, legte einen Spiegel parat, den ich nach ihrer Anweisung so halten sollte, dass Sie erkennen kann wie es da unten aussieht.

Ich versuchte so zu schneiden wie sie es haben wollte und es gelang uns beiden sehr gut. Nackt wollte sie dann gott sei dank doch nicht sein und ihre Methode fand ich auch jetzt im Nachhinein betrachtet als optimale Lösung.

Denn sie musste sich nicht mit irgendwelchen dubiosen Methoden qäulen, sondern bat ihren Partner bzw Ehemann den Haarwuchs da unten in die Form zu bringen, die ihr lag und mir ebenso. 

Okay, eventuell kannst du es so nicht tun, weil vielleicht alleine. Wenn nicht alleine, überlege mal, ob es für dich und Partner eine Option sein könnte.

Kommentar von merry2105 ,

Danke für dein Kommentar :)

Antwort
von ScacheaChoiva, 71

Probiere es einfach für dich aus wenn du willst ^^ das wächst wieder und du entscheidest was dir gefällt sonst niemand 

Antwort
von Talyson257, 64

Am besten fragst du deinen Freund. Es ist zwar etwas peinlich im ersten Moment, aber es würde euch beiden gut tun. Fühlst du dich mit Haaren wohler? Dann sag ihm das! Er wird Verständnis dafür haben. Wenn es dir aber wirklich egal ist, frag nach seiner Meinung. Wenn ihr miteinander redet könnt ihr viele Probleme/Unangenehme Sachen etc. lösen. Trau dich :)

Kommentar von realistir ,

richtig, so ähnlich sehe ich es auch ;-)

Ich verstehe nur nicht, was daran peinlich sein sollte. Es gibt eigentlich nichts peinlicheres, als sich etwas als peinlich einzubilden.

Kommentar von Talyson257 ,

Nun ja, wie alt bist du?

Kommentar von Talyson257 ,

Wenn du Jugendliche bist, meine ich mit "peinlich" unangenehm, da ich weiß wie es für mich früher war. Ich kann leider nicht sagen wie es bei dir ist. Es kommt auch auf die Art eurer Beziehung an, ob ihr schon über so etwas redet oder nicht. Mittlerweile weiß ich nicht warum ich es peinlich fand und bin der selben Meinung wie du. Wusste nur nicht wie alt du bist, sorry! :)

Kommentar von merry2105 ,

Bin 14 bald 15 

Antwort
von Taps84, 67

Also ich würde mal sagen, dass ist von Person zu Person unterschiedlich, ob das deinem Freund gefällt kann ich nicht sagen.

Ich persönlich finde das unattraktiv und unhygienisch aber jeder wie er sich wohl fühlt.

Zum Thema Rasieren würde ich Nassrasur empfehlen, aber Vorsichtig wenn es das erste mal ist. am Besten einen Gillet Progleit die sind sehr Scharf aber man schneidet sich damit nicht schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community