Frage von la3602, 48

Problem in der Schule mit lehrer brauche hilfe?

Also es ist eine lange geschischte aber ich fange einfach mal an... Also ich habe eine lehrerin und ich habe seit 3 jahren angst vor ihr dann haben wir eine arbeit zurück bekommen und ich hatte eine 5 dann hat sie zu mir gesagt das sie mit mir mal unter vier augen reden möchte.... Dann ist sie mit mir raus gegangen und hat mich gefragt was mit mir los ist da ich immer so angespannt bin. Ich hane ihr dann alles erzählt und jetzt weiß ich nicht mehr wie ich mich verhalten soll Habt ihr einen tipp für mich? Danke schonmal

Antwort
von Aesthetik4ever, 33

Viieeeel zu wenig Infos, man kann dir gar nicht helfen bei so wenig Story..

Antwort
von Mignon5, 14

Du hast gar kein Problem. Ich finde es toll, dass sich deine Lehrerin um dich bemüht, Interesse an dir zeigt und dich zu einem Gespräch unter 4 Augen gebeten hat. Du hast ihr alles erzählt. Ihr habt ein tolles Vertrauensverhältnis.

Ein Problem sehe ich gar nicht. Ganz im Gegenteil. Verhalte dich völlig normal. Die Lehrerin versteht dich jetzt viel besser als vor dem Gespräch. Das ist zu deinem Vorteil! :-)

Antwort
von xIRaiinz, 21

Du hast dich mit ihr unterhalten und ihr erzählt das du Angst etc. hast? 

Dann müsste sie doch etwas geantwortet haben oder nicht? Am besten setzt du dich mit ihr mal zusammen oder mit einem Vertrauenslehrer oder eben mit deinen Eltern und sprichst dieses Problem mal an, was genau beängstigt dich denn an ihr? 

Kommentar von la3602 ,

Sie hat halt gesagt das sie das überhaupt nicht verstehen kann

Kommentar von xIRaiinz ,

Ja gut... das hätte ich mir auch denken können - viel wichtiger ist mehr Info von dir was macht dir angst allgemein mehr Info zum Sachverhalt damit wir dir helfen können.

Antwort
von blankenberg, 13

Was hast Du ihr alles erzählt?

Schilder mal den Sachverhalt etwas genauer, damit man weiß warum Du nicht weißt, wie Du Dich ihr gegenüber verhalten sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten