Frage von sunshine146, 31

Problem in Chemie Rexocreaktion?

Kupfer(II)- Ionen werden von Zink zu metallischem Kupfer reduziert wobei Zink-Ionnen in Kösung gehen.

Wie sieht denn da die Reaktionsgleichung aus? Versteh das nicht :(

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 20

Wenn Du die Gleichungen ohne Elektronen formulieren sollst, dann steht doch schon alles für eine Reaktionsgleichung da:

Kupfer(II)ionen reagieren mit Zink, und dabei entstehen Kupfer und Zinkionen.

Antwort
von KHLange, 8

Die Cu(2+) Ionen nehmen zwei Elektronen des Zinkatoms auf, das dadurch zum Zn(2+)-Ion wird:

Cu(2+) + Zn ---> Cu + Zn(2+)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community