Frage von DominikLL, 65

Problem evtl mit Grafikkarte?

Folgendes Problem: Es ist zurzeit ziemlich warm in Deutschland und wenn man dann am PC zockt werden die Komponenten natürlich schneller heiß. Das Ding ist, dass ich beim Call of Duty Black Ops II Zocken jetzt schon n paar mal zuerst ein Standbild bekommen habe nach einer gewissen Zeit und dann meine beiden Bildschirme schwarz werden für ne halbe Minute lang. Danach reagiert Black Ops II nicht mehr. Ich denke mal das liegt bestimmt an meiner Grafikkarte (Radeon R9 390). Sie war Anfangs als ich sie zusammen mit meinem AMD FX6300 benutzt habe sehr laut (die Lüfter davon). Seit dem ich die Karte mit dem Intel i5 6600K benutze ist sie total still. Die Temperatur zur Zeit des "Absturzes" beträgt 66 Grad. Der i5 hat eine Temperatur zwischen 50 und 60 Grad. Jetzt hab ich genau 2 Fragen: Was ist genau das Problem, also warum passiert das? Und wie kann ich die Lüfter meiner Graka manuell steuern (in der Treiber Software vielleicht)?

Antwort
von hanfmannlein, 45

Pc sauber mache und die richtigen und aktuellen treiber installieren

Kommentar von DominikLL ,

ich hab den amd catalyst oder wie der heißt. und ja der ist sauber, ich hab den erst vor n paar wochen zusammen gebaut

Kommentar von hanfmannlein ,

Installiere mal den crimson, das ist der aktuellste. Es kann aber auch an CoD liegen.

Da nur das Spiel und nicht der PC abstürzt wird es auch nicht an der Stromversorgung liegen.

Schonmal google gefragt ob noch andere das problem haben?

ps.: habe auch die 390 hatte bisher aber noch nie probleme, war auch immer sehr leise (liegt vl an der Version, ich habe die Ntro von Sapphire), ich verwende auch den Crimsontreiber.

Antwort
von YoghurtonTour, 17

Die Lüfter kannst du relativ einfach mit MSI Afterburner steuern.

Einfach auf Einstellungen => Lüfter => eigene Lüfterkurve einrichten.

Antwort
von TheDamus820, 30

Meine R9 390 hat 75Grad jnd nichts passiert xD

Kommentar von DominikLL ,

von welchem hersteller denn?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 37

Kann auch sein, das das Netzteil zu schwach für die 390 ist. Welches ist es?

Kommentar von DominikLL ,

Hab n 400 watt von bequiet

Kommentar von mistergl ,

Hmm. Knapp bemessen. Die 390 braucht mit System laut einiger Reviews im Netz ~370 bis ~400 Watt. Ich schätze du musst das Netzteil wechseln. Min. 450, besser etwas mehr auf 12V ist da nötig.

Antwort
von Mepodi, 39

Offensichtlich hast du keine guten Lüfter.

Kommentar von DominikLL ,

die sind doch auf der Graka, die müssen doch reichen um die kühl zu halten oder nicht? sind 67 Grad also zu warm für die Grafikkarte?

Kommentar von YoghurtonTour ,

Nein 67 Grad sind noch im absolut normalen Bereich. Es liegt nich an den Lüftern an sich, höchstens wie schnell sie Laufen

Kommentar von Mepodi ,

Das ist noch i. O.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community