Frage von Kajawizu, 15

Problem der dualistischen Wortfindung?

Was steht zwischen Gut und Böse, Akzeptanz und Ablehnung, Schön und Hässlich, Ja und Nein; Jein/ Nja?

Was ist wenn man jemanden weder akzeptiert noch ablehnt, wäre es Duldung (Toleranz)?, dies ist jedoch wieder eine Akzeptanz auf Zeit!, also ist es nur Wortklauberei. Man kann entweder wenn man in eine Richtung läuft, entweder den einen Weg oder auch den anderen Weg gehen.

Antwort
von Kamihe, 5

 Das bezeichne ich als , Neutralität ,

Kommentar von Kamihe ,

In der Philosophie steht dafür der Begriff " Indeterminiert " ( unbestimmt, nicht festgelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community